Forex-Trading wie viel einzahlen bei der Kontoeröffnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Tag!

Das ist in der Tat ziemlich unterschiedlich. Wie du unter anderem auch bei http://www.brokervergleich.net/forex nachsehen kannst, gibt es bei den einzelnen Brokern ziemlich unterschiedliche Einzahlungslimits. Bei den meisten Anbietern bist du mit 500 Euro schon ganz gut dabei. 

Es gibt aber natürlich auch Ausnahmen wie etwa Lynx, wo du mindestens 4.000 Euro einzahlen müsstest. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, wenn du noch keine Erfahrung hast, würde ich davon abraten ein Livekonto zu eröffnen. Lade dir am besten einfach Metatrader 4 runter (meist genutzte Handelsplattform) und eröffne ein Demokonto. Mein Broker hat keine festen Einzahlungen sondern nur eine Mindesteinzahlung von 100€ also wäre es vielleicht besser einen anderen zu suchen. Achte aber im allgemeinen darauf, dass dein Broker EU-reguliert ist. Viel Erfolg & happy trading! PS: Von binären Optionen würde ich dringend abraten. Die meisten Broker in dem Gebiet sind ziemlich unseriös und vor allen Dingen sind binäre Optionen sehr schwer zu handeln und keinesfalls für Anfänger geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung