Frage von mallefitz65, 95

Ford Transit springt trotz neuem Anlasse nicht an, was kann das nur sein?

Unser Ford Transit Connect Tourneo 2006 springt nicht mehr an. Wir hatten Januar diesen Jahres eine neue Kupplung einbauen lassen und seitdem springt er schlecht an. Beim Kupplungseinbau wurde auch die Schwungscheibe die angeblich stark korrodiert war ausgetauscht. Schon bei der Abholung nach der Reparatur startete er erstmals überhaupt nicht auf Anhieb. Außerdem hat er seit dem Einbau starke Leerlaufschwankungen beim Betätigen der Kupplung (Standgas fällt bis auf 400- 500 und schnellt wieder hoch auf 1100- 1300), beim Herunterschalten, abbiegen oder an Ampeln ging er auch aus. Anfang April wurde dann, nachdem beim Starten Keilriemen riss und Riemenscheibe total ausgebrochen war, diese und der Anlasser erneuert. Danach lief er mit gelegentlichen Startproblemen bis Mitte Mai. Seit 2 Wochen startet er nun gar nicht mehr. Anlasser dreht aber er kommt nicht. Mit Starthilfe- Spray sprang er an, lief 2 Tage, danach ging er wieder nicht. Seitdem steht er nun. Wir haben die Sicherungen gecheckt, Batterie unterm Sitz wurde ausgetauscht und versucht mit Ersatzschlüssel zu starten...kein Erfolg. Der Mechaniker der die Reparaturen vornahm empfahl uns einen KFZ- Wechsel doch so wie er klingt beim Startversuch können wir uns nicht vorstellen dass der Defekt einen Neukauf rechtfertigt. Was könnte unserem Bus nur fehlen???

Antwort
von WSLmichel, 82

Hallo:)
Hat der ne Vernferiegelung, wenn ja guck mal ob die Batterie davon leer ist, denn wenn sie leer ist springt der Wagen nicht an.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten