Frage von nicogotto, 93

Ford Mustang GT 2015 Top Speed?

Hallo Leute ich bin ein absoluter Mustang Fan und vor allem das 2015 Modell hat es mir angetan mich würde jetzt nur mal interessieren was der Ford Mustang GT 2015 als Höchstgeschwindigkeit erreicht( wenn er nicht auf 250km/h abgeriegelt ist) ? Und wieviel mehr Leistung er hätte wenn man ein Chiptuning machen würde und wie sich das Chiptuning auf die Höchstgeschwindigkei auswirken würde? Ich weis nämlich das der neue Ford Mustang 2015 mit dem 4 Zylinder einen Topspeed von 233km/h erreicht und eine Leistung von 317ps hat und durch ein Chiptuning für 1000€ 360ps hat und 270km/h fährt und deshalb Interessiert es mich bei dem V8 noch mehr!

Danke im Vorraus

Antwort
von Gehilfling, 60

Der 2015er GT schafft auch 250 Spitze.

Chip-Tuning bei einem Sauger-Motor wird dir nicht wirklich viel bringen..Das Geld kannst du dir vermutlich sparen.

Abgesehen davon...hab den "kleinen" auch mal Probegefahren, ist ein tolles Auto :) Geht auch mit seinen 4 Zylindern gut ab!


Kommentar von HyperPlay ,

Haha da sieht man mal der 4-Zylunder ist zum Sparen, deswegen merkt man wer sich so ein Auto holt will Spaß haben, ich denke fast 90% haben den 8-Zylinder, aber wirklich wenn Mustang dann schreit es doch schon nach V8 

Kommentar von checkpointarea ,

Denke ich auch. Eine Nachfrage bei einem Ford Premium - Händler (nur die bekommen das Schätzchen) ergab, dass die meisten Kunden den V8 bestellen. Aber auch auf der Straße hatte bisher jeder Mustang, den ich sah, das "5.0" - Schildchen vorne. Finde ich gut, Rasenmähermotoren gibt es anderswo genug.

Kommentar von Gehilfling ,

Mustang-Feeling hin oder her. Gibt kaum ein so Image-trächtiges Fahrzeug mit über 300 PS aus 4 Zylindern und das für so wenig Geld.

Antwort
von CellySDT, 62

250km/h Standart...is halt abgeriegelt

Kommentar von CellySDT ,

Sry... Hab nicht gerafft das du denn neuen meinst...250km/h Spitze und ist nicht abgeriegelt

Antwort
von billootze, 48

Selbst wenn er nicht abgeregelt ist wird der nicht mehr als 260 laufen, weil der 6. Gang viel zu lang übersetzt ist. Und der 5. bei 260 in den Begrenzer läuft. Ist nicht für Topspeed gemacht

Kommentar von checkpointarea ,

Unfug. Bei der europäischen Version des 5.0 GT V8 (3,55 - Hinterachse) reicht der 5. Gang beim Handschalter bis 260 km/h, bei der Version mit Automatik sind es sogar über 300 km/h. Um die genaue Höchstgeschwindigkeit berechnen zu können, bräuchte man ein Motorkennfeld und die cw, - und Stirnflächedaten der Karosserie, diese Daten rückt Ford leider nicht heraus. 420 PS sollten aber auf jeden Fall für über 300 km/h gut sein, und zwar echte, in der Ebene, nicht bergab mit Rückenwind und laut Tacho.

Kommentar von Gehilfling ,

Für die maximale Höchstgeschwindigkeit brauchst du in erster Linie das maximale Motordrehmoment und das Übersetzungsverhältnis des Getriebes. Daraus kannst du die Kraft am Rad berechnen samt Drehzahl und damit auf die maximale Geschwindigkeit schließen. Verlustwiderstände könnte man im Ausrollversuch sogar selbst grob ermitteln.

Kommentar von checkpointarea ,

Nein. Das Motordrehmoment ist eine Angabe, welche nicht aufzeigt, wie viel Leistung (nur die ist motorseitig relevant für die Höchstgeschwindigkeit) man hat. Erst wenn man weiß, welches Drehmoment bei welcher Motordrehzahl anliegt, kann man, wenn man weitere Angaben des Fahrzeuges hat (die erwähnte Getriebeübersetzung, dazu noch die Fahrzeugmasse, den Reifenumfang, den cw - Wert, die Größe der Stirnfläche der Karosserie und die Lufttemperatur), die exakte Höchstgeschwindigkeit berechnen. Ich kann Dir die Formel bei Bedarf gerne nennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten