Frage von Henny32, 611

Ford Mustang 2013 V6, oder 2012 GT mit V8?

Hallo Leute. Ich werde mir in etwas weniger als einem Jahr einen Mustang kaufen. Nun habe ich folgendes Problem. Mir persöhnlich gefällt der 2013er optisch um einiges besser als der 2012 ( LED Rückleuchten, Xenon Scheinwerfer und besonders die Halbautomatik). Problem bei dem 2012 ist, dass er nicht diese Halbautomatik hat. Von der Leistung her sind beide identisch. Hat einer Erfahrung mit dem V6 von 2013? Ich denke nämlich, dass ich eher zu diesem greife wegen der Optik und weil mir der V6 Sound mit einem Roush Sportauspuff sehr zusagt.

Lg Henny

Antwort
von SixTube, 409

Es handelt sich bestimmt um den gt-500 ein Traumauto. Ich würde dir den V8 empfehlen der läuft ruhiger und ist zudem auch auf lpg  Gas umzurüsten das ist sparsamer im Verbrauch. Er kostet neu nur so um die 30.000€ aber er hat nur einen 50liter Tank

Gruß: SixTubeHD 

Antwort
von CaptnCaptn, 260

Und da selbst der V6 über 300 PS hat finde ich, dass man den nicht so extrem schlecht reden kann.


Dann hast du wohl noch nicht beide Fahrzeuge gefahren hmm? Der Unterschied vom V6 zum V8 sind Welten. Der V6 ist ne ziemliche Wanderdühne der eher zum entspannten cruisen gemacht ist, Drehzahlen sind nicht so seins und gepaart mit der Automatik wird man mit dem Wagen sowieso nicht glücklich... Und der Sound ist auch ziemlich lahm, auch mit anderem Auspuff.


Kommentar von Henny32 ,

Nein ich bin beide noch nicht gefahren. Hatte leider noch nicht die chance dazu. Hatte beim Ford Händler mal eine Probefaher angefragt. Da kam aber leider nie eine Rückmeldung. Ist aber auch etwas weniger als ein Jahr Zeit. Da werde ich denke ich nal beide Probe fahren. 

Kommentar von CaptnCaptn ,

Wie gesagt, der V6 macht keinen Spaß. Er mag keine hohen Drehzahlen, die Automatik ist schaltet wie ein Rentner, er schluckt im Vergleich zum V8 schon einiges (der Unterschied ist nicht groß) und das Drehmoment ist ein Witz und der Sound bescheiden.

Der V8 ist eine ganz andere Sache was Sound, Kraftentfaltung, Drehmoment und Geschwindigkeit angeht (nur bitte vergewaltige diesen nicht auch mit einer Automatik, dann wird auch der zum Opamobil). Ich habe nichts gegen Automatik im allgemeinen, nur gegen die veraltete amerikanische die wirklich nur was für Rentner ist (die im neuen Mustang ist wieder was anderes, damit könnte man leben).

Antwort
von Majorleon43, 190

Der 2013, der klingt in Ordnung aber sieht mit LED Heckleuchten und Xenon Scheinwerfer nur Geil aus.

Antwort
von berieger, 208

Egal, ich beantworte deine Frage aus einem anderen Winkel. Wenn du power magst dann sage dir wenn schon dann denn schon. Das was du da kaufen willst ist eigentlich Kleinkram, ja leider. Also spare dein Geld zusammen und kaufe dir einen AMG C63 oder so was, nicht 6 Zylinder und so, sonst bist du immer in der 3ten Reihe und ärgerst dich. Fliege mit den Adlern und gacker nicht mit den Hühnern.

Antwort
von Leppi84, 167

Der 2013 V6 Mustang ist zudem noch abgeriegelt bei ca. 185 km/h!! Da fährt ein 90 PS Golf an dir vorbei! - der v8 ist offen! Den v6 zu entriegeln würde ich dir nicht empfehlen da du die Kardanwelle auch wechseln müsstest damit die Originale nicht flöten geht! Habe mich deswegen schon bei Ford erkundigt weil ich mir überlebe auch einen V6er zuzulegen

Kommentar von Henny32 ,

Echt ? Ich dachte die sind in Deutschland alle standart entriegelt?! Da wäre halt die Frage wenn das wirklich so ist, wie viel dieser umbau beim V6 kosten würde. Weil ich denke mal die meisten auf Autoscout etc sind entriegelt, weil da in der beschreibung auch nichts steht davon. 

Kommentar von Leppi84 ,

Nein eben deshalb nicht!! Alle V6 mustangs von 2010 bis Ende 2014 sind abgeriegelt!! Es sind da alle Mustangs (bis auf den ganz neuen 2015er) IMPORT FAHRZEUGE!! In den USA sind ja glaub ich eh Max 90 Miles auf dem Highway erlaubt! Selbst wenn du da 185 Topspeed fährst kannste schon quasi im knast landen( hängt vom Bundesstaat ab)und laut meiner Recherche ist dein V6er ne Kardanwelle aus Stahl und die müsste dann gegen eine aus Alu ausm GT umgebaut werden(oder umgekehrt alu/stahl) + die elektronische Sperre wegmachen!kosten laut Werkstatt Ca. 2000 Euro!! Das ist genauso das Manko beim V6 er was mir auf die Eier geht!! Du hast 309 PS unterm arsch - aber jeder 100 PS BMW Audi VW Honda toyota überholt dich auf der Bahn!! Hässlich sowas - mit so einer dicken geilen Karre vom Golf überholt zu werden😡😡😡😡

Antwort
von FalkderSchlaue, 158

Kurz und knackig: V8

Antwort
von moffelkartoffel, 174

Ein Mustang muss einen V8 haben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten