Frage von StruckByLight, 17

Ford Mondeo 1.8 SCI Ghia Ghia oder Opel Zafria 1.6?

Heii, Ich bin kurz davor nein erstes Auto zu kaufen. Und habe 2 gefunden und zwar einmal Ford Mondeo 1.8 SCI Ghia 2004 Ez 145.000 km und Opel Zafria 1.6 2005 Ez 150.000km. Kennt sich hier vllt. jemand mit diesen Autos aus und kann mir eins der beiden empfehlen? Oder kann mir Typische Probleme dieser Autos sagen? Danke in voraus :)

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 10

Hallo!

Ich würde eigentlich sagen, dass beide Autos recht gut sind & es schlicht vom Zweck abhängt ob man den 2004er Mondeo kauft oder den 2005er Zafira. Wer eigentlich immer allein oder zu zweit fährt braucht keinen Minivan, sodass ich dann eher den Mondeo kaufen würde. Der Kofferraum ist bei den Dingern bereits als Limousine riesig!

Diese Mondeoserie fahren mein Vater & mein Onkel seit 2005 bzw. 2007 & sie sind beide auch nach Jahren sehr zufrieden.. sind sehr robuste, pflegeleichte Modelle mit hoher Zuverlässigkeit, viel Platz & sicherem Fahrverhalten, ab 2003 waren sie ausgereift. Der SCi Benzindirekteinspritzer ist auch keine schlechte Maschine aber sehr träge für die 130 PS. 

Der Zafira von 2005 ist halt einer der ersten dieser Baureihe & könnte noch konstruktionsbedingte Schwächen haben wie oft bei "frühen Exemplaren". Schlecht ist er dennoch nicht & ein durchaus ordentlicher Kompaktvan, meilenweit besser als der Touran..! Allerdings -------> die Verarbeitung im Innenraum geriet beim Opel sehr einfach mit beinahe minderwertigen Materialien, da kommt er keinesfalls an den Ford-Mondeo ran!

Ich tendiere zum Ford, außer du nimmst ständig fünf Personen oder mehr mit.

Antwort
von Redwolf01, 11

wenn ,dann würde ich den zafira empfehlen (ein van mit 7 sitzen) mit größerer ladefläche und guter verarbeitung. zumal der noch jünger ist als der ford.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community