Frage von moreno74, 85

Ford Fiesta 4 stottert und ruckelt beim Beschleunigen- welche Ursache kommt in Frage?

Mein Fiesta 4 Bj 99 läuft beim Beschleunigen in Drehzahlbereichen unter 2000 Touren, wenn man normal bis forciert aufs Gas drückt, extrem stotterig und ruckelig.

Beschleunigt man nur sanft, tritt es nicht auf. Kerzen haben wir gewechselt, dann war es ca. 6 Wochen gut, dann wieder schlecht.

Es gab hier Antworten, den Stecker bei Luftmengenmesser und Drosselklappen- Sensor zu reinigen, aber danach hat sich wohl nichts verändert.

Jetzt war ich bei ATU; Check durch Diagnose- Gerät: Fehlercode P 0503 Fahrgeschwindigkeits-Sensor: Signal zu hoch

Der Mensch bei den Ford- Ersatzteilen meinte, wäre theoretisch denkbar, aber ich sollte lieber den kompletten Satz / Geweih von 4 Unterdruckschläuchen austauschen, da wäre wohl wahrscheinlich ein Loch ( wir hatten den Hauptschlauch ( ein dickerer, gewundener Schlauch ) ausgewechselt, der undicht war, aber- kein Unterschied.

Jetzt bin ich ratlos, fällt irgendwem noch etwas ein ?

Antwort
von geilerDorsch01, 78

Es ist gut möglich, dass die Rutschkupplung verschlissen ist, was bei dem Alter denkbar wäre. Vielleicht sollte diese mal überprüft werden. LG :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community