Frage von xalxils, 94

Ford C-MAX BJ 2011 startet erst nach einigen Sekunden?

Hallo zusammen,

seit 2 bis 3 Wochen startet mein Ford sehr sehr träge. Er zündet aber der motor geht erst nach einigen Sekunden an, hört sich nicht wirklich gut an, hat einer eine Idee?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 61

Was meinst du mit 'er zündet'? Wenn sich das Gemisch entzündet, springt der Motor an. Laut deiner Frage ist gerade das nicht der Fall. Also kann er nicht zünden.

Was passiert während des Startens? Was meinst mit 'hört sich komisch an'? Handelt es sich um einen Diesel oder um einen Benziner?

Kommentar von franz48 ,

Mit "zünden" meint er bestimmt, das der Anlasser normal dreht. Warum hier mal wieder,  die minimalsten Motorinformationen fehlen, werde ich nie verstehen. 

Daher ist die Frage so nicht beantwortbar.

Kommentar von xalxils ,

sorry für die schlechte Beschreibung. Ja genau, der Anlasser dreht sich ganz normal, also nicht irgendwie langsam oder schwer.

Kommentar von ronnyarmin ,

Dann kann es nicht an der Batterie liegen.

Leider schreibst du immer noch nicht, was sich während des Startens komisch anhört? Und du schreibst immer noch nicht, ob es sich um einen Diesel oder Benziner handelt?

Antwort
von Christophror, 75

Wird die Batterie sein. Entweder ist sie kaputt oder du bist in letzter Zeit sehr viel kurzstrecke gefahren. Fahre mal eine lange Strecke über die Autobahn mit niedriger Lüftung und ohne Licht (Natürlich nutr bei hellem Wetter).

Antwort
von DrVash, 60

Diesel oder Benzin?

Falls diesel dann könnte die Vorglühanlage defekt sein weshalb er bei kaltem Wetter schelcht zündet. Normalerweise hinterlässt sowas wenn ein Motor deutlich länger zum starten braucht einen Fehlercode im Speicher.

Antwort
von pikepu, 69

Kann die Batterie sein, kann aber auch der Kurbelwellensensor sein. Wie alt ist das auto?

Kommentar von pikepu ,

oh sorry 2011 hab ich jetzt erst gelesen. ja dann denke ich eher die Batterie. Weil für Kurbelwellensensor ist es noch normal zu früh

Kommentar von xalxils ,

Hallo,
nach Baterie hört es sich nicht an, zündet ganz normal.
vielleicht zur bemerkung, habe bereits 130 000 km damit gefahren, könnte es evtl an dem Kurbelwellensensor dann doch liegen?

Vielen Dank für die Antworten

Kommentar von pikepu ,

Ja das er normal zündet ist soweit gut! Aber es kann trotzdem an der Batterie liegen, er springt ja nur schlecht an oder nicht? braucht etwas länger als normal. Das kann dann durchaus an der Batterie liegen. Also nach 4 Jahren darf kein Kurbelwellensensor kaputt gehen, außer es War ein Mader am Auto und hat an den kabeln geknabbert.

Antwort
von Rescue112, 50

Fahr mal in die Werkstatt. Die werden schon den Fehler finden und können die bestimmt helfen.

Antwort
von Alopezie, 41

Benzin, Diesel? 

Kommentar von xalxils ,

Hallo,

ist ein Diesel 1,6

Kommentar von Alopezie ,

Lass mal die Glühkerzen wechseln 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten