Frage von Baume1234, 83

Foot stretcher oder superior arch und überhaupt bennutzen?

Ich tanze seit ca. 9 oder 10 Jahren Ballett und wollte wissen was ihr von dem supierior arch und dem foot stretcher haltet und ob ihr sie überhaupt empfehlen würdet (mein Spann ist halt sehr niedrig (ich weiß das ist vom Knochenbau abhängig aber ich will ihn trotzdem versuchen so weit wie es geht zu stärken und zu tränieren))

Ich würde mich sehr über antworten oder auch einfach nur Tipss zum Spann-tränieren freuen :)

Expertenantwort
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett, 83

Hallo,

um diese Frage beantworten zu können, musst du ein bisschen etwas über dich erzählen. Vor allem, wie alt du bist und ob du nur hobbymässig Ballett tanzt, oder eine Berufsausbildung an einer Ballettakademie machst oder anstrebst. Weiters wie oft pro Woche du trainierst und seit wann und wie oft du Spitzentraining machst. Prinzipiell gilt aber, Hände weg von diesen Dingen, wenn du noch unter 16 bist und nur hobbymässig Ballett machst. 

Ein gutes Hilfsmittel, um die Kraft im Fuß und den Spann zu trainieren, sind Thera-Bänder. Damit kannst du einiges an guten Übungen machen, die dir nicht schaden können, aber sehr hilfreich sind. Dein/e Ballettlehrer/in wird dir bestimmt gerne zeigen, wie du damit üben kannst. 

Lieben Gruß L.

Kommentar von Baume1234 ,

Aso ich tanze seit ca. 2,5 Jahren Spitze und habe 3 bis 4 mal die Woche und ich tanze eher Hobbymäßig

Kommentar von Tanzistleben ,

Okay, dann hast du ja schon einiges an Erfahrung und deine Füße solgut trainiert sein. Mein Vorschlag: besorge dir ein Thera-Band mittlerer Stärke (das bekommst du in jedem Sportfachgeschäft oder beim Bandagisten = Läden, die medizinisch-therapeutische Hilfsmitte verkaufen) und bitte deine/n Ballettlehrer/in, dir geeignete Übungen zu zeigen. Er/sie kennt deine Füße am besten und weiß, was dir gut tut und was du noch üben solltest. 

Lass bitte die Finger von anderen sogenannten "Hilfsmitteln" und bitte auch von Internetseiten, die Übungen zeigen. Jeder Fuß ist anders, jeder Mensch ist anders und was dem einen gut tut, kann beim anderen Verletzungen und Schäden anrichten. Ich finde es wunderbar, dass du Ballett als Hobby ausgewählt hast und wünsche dir noch viel Freude an dieser schönen Sportart. 

Viele liebe Grüße und alles Gute L.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community