Frage von TypVomPark, 263

Fondgebundene Rentenversicherung kündigen?

Hallo, hab eine fondgebundene Rentenversicherung und obwohl ich schon ca. € 2000 eingezahlt habe, kann ich sie noch nicht stilllegen lassen, weil ich bis jetzt zuwenig eingezahlt habe. Bei einer Kündigung liegt der Rückkaufswert bei ca. € 700. Kennt jemand eine andere Möglichkeit als die Kündigung um aus diesem Vertrag rauszukommen? Liebe Grüße TypVomPark

Antwort
von constein, 238

Hallo, ich kenne deinen Anbieter nicht, aber wenn du nicht mindestens eine Beitragspause von einem Jahr bekommst, ist die Wahl nicht glücklich. Eventuell könntest du den Beitrag redizieren!? Ab wann darfst du "Beitragsfreistellen"? Eventuell weiter besparen und dann ab den Punkt freistellen.. Kannst du aus dem Vertrag Geld entnehmen?

Gegen eine Fondsgebundene AV ist nichts auszusetzen, wenn du auch mit den Fonds und Anlage einen Überblick lernst zu behalten. Die Abschlusskosten werden in den ersten 5 Jahren voll berechnet. Deshalb hast du auch nur 700€ Rückkaufswert.

Schreib mal welcher Anbieter das ist. Gruss constein


Kommentar von TypVomPark ,

Hallo Constein,

die "prämienfreie Mindestsumme" von € 1000 ist noch nicht erreicht, deswegen kann ich es nicht prämienfrei stellen lassen. Die Versicherung heißt "HDI Lebensversicherung AG".

MfG

Kommentar von constein ,

Hallo, Fondsauswahl ist bei der HDI sehr gut, sonst würde ich diese nicht empfehlen. Aber das hilft dir leider nicht. Allein das die bei Kündigung hohe Stornogebühren nehmen ist schon graulich...schaue die mal deine Angebotsberechgnung an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community