Frage von Zombiebraut07, 34

Fondantfigur?

Ich wollte meiner kleinen Schwester eine Eiskönigintorte machen. Der Olaf soll zum mit essen sein. Ich habe im Internet gelesen, dass man bei modellieren CMC dazugeben soll. Aber dann würde der Olaf doch hart werden oder kann ich denn dann aus dem normalen rollfondant herstrllen?

Antwort
von Pummelweib, 12

Du kannst das CMC auch weg lassen.

Einfach den Kuchen an einen Kühlen Ort stellen, auch in den Keller stellen .-)

Die Figur einfach luftdicht in einen Behälter mit Deckel geben., dann trocknet sie nicht aus, und kurz vor dem servieren aufsetzen.

Du kannst die Figur auch an der Luft trocknen lassen. wenn du sie bemalst, oder Marzipan nehmen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von mysunrise, 15

ich habe schon oft mit Fondant gearbeitet und benutze das fertige Fondant, wenn ich fertig bin, lasse ich die Figur an der Luft trocknen und bemale es später mit Lebensmittelfarbe...

Das Fondant wird hart, wenn es lange an der Luft ist (aus der Packung genommen wurde), ist aber trotzdem essbar.

Kommentar von Zombiebraut07 ,

ich brauche den Kuchen am dienstag. geht es aber wenn ich den schon montags fertig mache und einfach in den Keller stelle?

Kommentar von mysunrise ,

Ich würde die Figur schon am Sonntag Abend oder am Montag vorbereiten, der Kuchen selbst wird aber schnell alt, aber das müsste auch funktionieren, wenn Du am Montag bäckst...

Ja, Du kannst den Kuchen schon am Montag fertig machen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community