Frage von BlackSparkle, 58

Fondant-Probleme! Brauche ganz dringend Hilfe!?

Ich brauche ganz dringend Hilfe!! Ich bin gerade dabei, eine Hochzeitstorte mit Fondant einzudecken. Ich habe schon oft damit gearbeitet, aber gerade klappt irgendwie gar nichts. Deshalb habe ich einige Fragen.

  1. Der Fondant klebt trotz Puderzucker am Tisch. Ich hab gelesen, man soll die Arbeitsfläche mit Palmin einfetten. Das habe ich aber nicht da, geht auch Backtrennspray oder Lätta?

  2. Ich schaffe es beim Eindecken (Runder Kuchen) einfach nie, dass der Fondant komplett faltenfrei wird. Habt ihr Tipps?

  3. Mein unterer Kuchen hat einen Durchmesser von ca. 30 cm und ist ca. 9cm hoch. Dafür brauche ich ein großes Stück Fondant. Dabei ist mein Problem, ihn von der Arbeitsplatte auf den Kuchen zu kriegen. Wenn ich ihn über das Nudelholz rolle, klebt immer alles zusammen, deshalb hebe ich ihn immer mit den Händen rüber, wobei ich aber mega vorsichtig sein muss, damit nicht alles reißt. Bei einem so großen Stück könnte das aber sehr schwierig werden. Habt ihr da eine Lösung?

Danke schonmal <3

Antwort
von sikas, 25

eigentlich total einfach du brauchst einen ca 80 bis 1meter lang ca 3cm durchmesser stab und frischhalte folie möglichst eswas dickere.Dann ausrollen so groß wie vonnötenfolie drauf und auf stab rollen dann über tporte abrollen folie abziehen und fertig.

LG sikas

Kommentar von adianthum ,

Ich empfehle da einen auf Maß zurecht gesägten Holzbesenstiel- günstig...und aus dem Rest kann man sich noch kleinere Stücke zurechtschneiden, mit denen man z.B. in einer Springform ausrollen kann.

Antwort
von Sabsi69, 31

Beim ausrollen immer wieder anheben und Puderzucker druntersieben. Hilft das nicht frag mal bei Chefkoch.de nach die haben viel Erfahrung dort

Antwort
von TreudoofeTomate, 34

Eine Fondantmaschine wäre ideal. :)

Kommentar von BlackSparkle ,

Die hab ich aber nicht, und bis 18.00 krieg ich auch keine mehr ran

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten