Frage von Bites, 77

Fondant einfrieren?

Hallo Leute, Ich will für meinen Freund eine Geburstagstorte machen und sie mit Fondant dekorieren. Da Ich Sie heute Abend mit Ganache überziehen muss, die dann über Nacht kalt wird, muss das Dekorieren morgen statt finden. Mein freund ist morgen zwar mal kurz weg, habe aber Angst, dass die Zeit nicht ausreicht um die Torte inkl. Fondant ausschneiden etc. zu dekorieren. Frage: kann ich die Formen etc. heute schon ausstechen und über Nacht einfrieren? Dann muss ich sie morgen nur noch auf die Torte legen.... Danke für eure Hilfe :)

Expertenantwort
von Pummelweib, Community-Experte für Torte, 48

Nein Fondant sollte weder eingefroren noch in den Kühlschrank gestellt werden, weil er sonst Wasser zieht  .-)

Einfach in eine luftdicht verschlossenen Behälter geben, das reicht.

Gutes Gelingen

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Bites ,

Danke für deine Antwort, aber is ja bereits zu spät. Ende vom Lied: ich habe den Fondant, gut mit Puderzucker bestäubt, eingefroren und am nächsten Tag auf die Torte gelegt. Es hat alles super geklappt, er hat kein Wasser gezogen (Wie soll das auch gehen bei -18°C, alles was an Luftfeuchtigkeit da ist, friert ein) und auch das auftauen hat ihm nicht geschadet.

Kommentar von Pummelweib ,

Bitte...dann hattest du Glück...Fondant zieht schnell Wasser wenn er feucht wird. Bei mir hat er schon Wasser gezogen und auch nicht, ich gebe aber immer an, das man es nicht machen sollte, denn es wäre doch schade, wenn auf Grund meiner aussage die Torte hin wäre .-) LG Pummelweib :-)

Antwort
von ontheotherside, 44

Der Fondant an sich ist ja auch nur eingepackt. Ich würde die Formen ausstechen und in Frischhaltefolie wickeln (evtl. dann in den Kühlschrank). Mit einfrieren wäre ich vorsichtig. Fondant besteht ja nur aus Zucker und ich weiß nicht, ob der danach noch die gleiche Konsistenz hat. 😊

Antwort
von Chefelektriker, 32

Nicht einfrieren, reicht sie in den Kühlschrank zu stellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community