Fondant einfärben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fondant schmelz du in einem Topf, der in einem anderen Topf mit Wasser steht. Wenn dann Alles nach gutem erhitzen geschmolzen ist, kannst du deinen Kakao zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am einfachsten ist es, du nimmst braune Lebensmittelfarbe, am besten Gelfarbe, z. B. von Wilton.

Mit einem Zahnstocher etwas Farbe zugeben und dann kräftig kneten, bos sich die ganze Farbe verbunden hat.,

Es geht auch mit Kakao.

Am beste nimmst du Backkakao. Den Fondant kannst du leicht in der Mikro erwärmen, dann nimmst du das Kakaopulver und etwas Fett (z. B. Palmin) und verknetest es, bis sich der Fondant, mit dem Kakao verbunden hat

Pass aber auf, denn du den Fondant zu lange in der Mikro lässt, kannst du dich verbrennen.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst den erst Schmelzen sonst kann sich der Kakao nicht richtig damit verbinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linte
29.11.2015, 00:49

Wie bekomme ich den Fondant am besten zum schmelzen?

0

Schmelzen?! Seid ihr verrückt?
Wenn du das machst, dann haste klaren läuterzucker!
Fondant auf 35C (handwarm) temperieren und am besten mit fettglasur mischen (diese darf/muss geschmolzen sein. Aber nicht zu heiß!)
Bin übrigens Konditor ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linte
29.11.2015, 10:19

Dann soll ich also Palimin schmelzen und mit Kakao vermischen und dann zum weich geknetetem Fondant geben? :)

0
Kommentar von Otori
10.12.2015, 22:22

Ne den Kakao brauchst dann nichmehr.
Nur geschmolzene fettglasur

0