Frage von dimitri69, 36

Folgenden Satz nicht verstanden?

Halli Hallo,

Ich habe gestern einen Brieft bzgl. der Einbürgerung erhalten. Leider verstehe ich einen Satz in dem Brief nicht. Der Satz lautet: "Das von Ihnen Veranlasste ist mir unverzüglich, spaetestens bis zum 10.12.2016 schriftlich mit geeigneten Unterlagen nachzuweisen; eine Nachfristsetzung bleibt vorbehalten." Was genau ist mit "schriftlich" gemeint? Muss ich eine Petition schreiben? Vielen Dank für eure Antwort Euer Dimitri

Antwort
von Vindrago, 15

Du hast "etwas" veranlasst und die Behörde möchte jetzt, dass du das, was du veranlasst hast, nachweist indem du Beweise vorlegst. Was hast du denn veranlasst?

Antwort
von bartman76, 17

"Schriftlich" bezieht sich auf die "geeigneten Unterlagen". Was diese Unterlagen sein könnten, kann man aufgrund der Informationslage nicht erkennen.

Antwort
von Taimanka, 10
  • er braucht das, was Du vorher gemacht hast (Antrag etc.) plus den dazugehörigen Unterlagen 
Antwort
von Paulchen1996, 17

Einfach schriftliche Unterlagen einreichen :)

Antwort
von dimitri69, 4

Okay vielen Dank Leute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten