Folgende Frage, kann man eine GmbH verkaufen und ist aus allem raus , Schulden usw. Ab wann ist der alte Besitzer nicht mehr Haftbar,vom 1 Tag an , evtl Fris?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die GmbH überschuldet war und es wurde keine Insolvenz angemeldet, dann ist der Geschäftsführer strafrechtlich bis zur Verjährung noch dran.

Ich nehme mal an, du bist geschäftsführender Gesellschafter, dann würde ich dir stark davon abraten eine überschuldete GmbH zu verkaufen, denn ein Nachfolger wird sehr schnell bereit sein, alle Daten an die Behörden weiter zu leiten, da er so auch zivilrechtlich gegen dich vorgehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herbius
03.07.2016, 22:35

Nein bin kein Geschäftsführer, aber unser Mieter einer Disco hat mir mitgeteilt das er seine Firma eine GmbH  am 27.06.2016 an einen Ungarn verkauft hätte...!! Mietvertrag lief bis zum 30.06.2016 . Er ist zur Übergabe nicht erschienen , sondern teilte mir mit das ,das der neue Besitzer tun müsse. Der kam natürlich nicht

0

Was möchtest Du wissen?