Frage von Blubbabob, 131

Folgen einer Anzeige wegen Sachbeschädigung?

Folgende Frage: was passiert schlimmsten Falls bei einer Anzeige wegen Sachbeschädigung?

Ich War am Wochenende feiern und wurde auf dem Weg nach Hause in der Bahn von einem Mann (Mitte 30) belästigt, der mich einfach nicht in Ruhe lassen wollte. Aus Angst habe ich dann die Polizei gerufen, was den Mann so wütend gemacht hat, dass er mir mein Handy noch während dem Telefonat mit der Polizei aus der Hand gerissen hat und 2 mal mit voller Wucht gegen die Zugtür geworfen hat. Die Polizei kam zum Glück rechtzeitig und hat seine Personalien aufgenommen. Ich habe noch vor Ort Anzeige gestellt. Aber leider durfte ich ihn nur wegen dem Sachschaden anzeigen und nicht wegen der Belästigung, weil diese nur mündlich war.

Stimmt es, dass er nur den Schaden zahlen muss und das wars?! Oder kann er, weil die Tat ja absichtlich war, dafür auch Sozialstunden bekommen ?

Antwort
von Alsterstern, 112

Was er für eine Strafe bekommt, entscheidet ein Richter. Dabei spielt sicher auch eine Rolle, ob er vielleicht vorher schon mal 'in Erscheinung' getreten ist. Aber über das Urteil wirst Du nicht informiert.

Kommentar von Blubbabob ,

Muss ich vor Gericht noch einmal eine Aussage machen ?

Kommentar von Alsterstern ,

Nach einer Anzeige erfolgt erst einmal eine Prüfung durch das Gericht/Richter. Dann wird ein Beschluss gefasst, ob es eine Verhandlung gibt. In Deinem Fall kann ich mir nicht vorstellen, dass es da zu einer Gerichtsverhandlung kommt. Kann sein, dass Du nochmal vom Gericht einen Bogen bekommst zum Ausfüllen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten