Frage von Leihla118, 17.9 Tsd.

Fogger benutzt - es riecht noch danach - schlafen?

Ich hab letzte Nacht mein Zimmer mit Fogger besprüht,allerdings konnte ich das nun nicht direkt nach 2 std auslüften lassen (weil ich müde war und ins bett ging). Heute morgen hab ich dann bis ca. 17 Uhr das Fenster aufgelassen,alleridngs riecht es immernoch etwas danach...kann ich ohne bedenken darin schlafen? Fenster will ich nicht nochmal aufmachen weil es richtig kalt in meinem Zimmer ist (hab keine Heizung). Zudem hab ich mein Bett und meine Bettwäsche damit eingesprüht,d.h. ich werd vom Duft umgeben (allerdings hab ich mal dran geschnuppert und nur das Bett selbst duftet noch) - was meint ihr darin schlafen oder doch lieber bei meiner Mutter im Bett? War seit heute mittag (ca. 17 uhr) die ganze Zeit im Zimmer und mir gings gut allerdings hatte ich auch meine Zimmertür offen damit Wärme reinkommt (die kann ich jetzt nicht aufmachen da meine Katze sonst reinkommt und Unsinn anstellt)

Antwort
von michi57319, 15.1 Tsd.

Was für ein Ungeziefer wolltest du denn abtöten?

Welches Mittel hast du verwendet?

Kommentar von Leihla118 ,

Flöhe - den Fogger von ARDAP

Kommentar von michi57319 ,

Hey :-) Sorry für die späte Antwort, aber durch den Ausfall der Mitteilungsfunktion hab ich nicht gesehen, daß du geantwortet hast.

Also: Bettwäsche abziehen, Oberflächen nass abwaschen. Du hast Nervengifte versprüht. Die sind auch für Menschen ganz und gar nicht gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten