Frage von Doroka555, 117

Förderung Eu-Rente?

Wenn man die volle Erwerbsmindeerungsrente bezieht und einen Antrag auf Förderungen zur Teilhabe am Arbeitsleben stellt welche Möglichkeiten stehen einen dort genau zur Verfügung ? Muss man vorher an einer Reha teilnehmen um diese zu erhalten ? Weil wenn man durch diesen Antrag nur die Möglichkeit hat um in einer WfbM zu arbeitten bringt es mir ja nichts möchte ja ein vernünftigen Job später und nicht für ein Hungerlohn arbeiten oder nur irgend eine Beschäftigungsmaßnahme machen.

Antwort
von Samika68, 99

Du beziehst Rente wegen voller Erwerbsminderung - stehst dem Arbeitsmarkt aus gesundheitlichen Gründen also nicht mehr zur Verfügung.

Du möchtest aber zurück ins Berufsleben - verstehe ich das richtig? Dazu ist eine Förderung zur Teilhabe am Arbeitsleben nämlich gedacht.

Hat sich Dein Gesundheitszustand denn um so viel gebessert? Befürworten auch Deine Ärzte eine Rückkehr ins Arbeitsleben?

Solltest Du wieder als "voll einsatzfähig" angesehen werden, musst Du nicht unbedingt für einen "Hungerlohn" arbeiten. Bei einem Vollzeitjob wirst Du sicher nicht schlecht verdienen (je nach Branche und Ort).

Kommentar von Doroka555 ,

ja was ich Arbeite spielt ja gesundheitlich keine Rolle habe ja keine Einschränkung bei mir ist die EU-Rente befristet aufgrund von Psysche. In einer Werkstatt für Behinderte möchte ich nicht Arbeiten weil man mit den Taschengeld dort finanziell nicht über die Runden kommen würde und ich es nicht einsehe für einen Hungerlohn dort zu arbeiten. Mit meinen Hausarzt muss ich noch reden die Rentenkasse hat mir ein Forumular zugeschickt was mein Hausartz ausfüllen soll. Werde nächste Woche zu ihm gehen da die Praxis noch in Uraub war.

Kommentar von Samika68 ,

Die Rente könnte auf Antrag auch verlängert werden und es ist Dir gestattet, dazu zu verdienen.

Wieviel genau Du hinzuverdienen darfst, steht in Deinem Rentenbescheid.

Auch eine psychische Einschränkung ist eine Einschänkung.

Hol Dir auf jeden Fall den Rat Deiner behandelnden Ärzte ein, bevor Du wieder "voll einsteigst" - der Schuß kann auch nach hinten losgehen.

Alles Gute

Kommentar von Doroka555 ,

also arbeiten kann ich sehr wohl und habe meine Psysche im Griff die Rente verlängern möchte ich auf keinen Fall hatte im ersten Monat als mir die Rente zustand nur Ärger deswegen stand dort ein Monat ohne nichts niemand war für mich zuständig weder das Sozialamt oder die Rentenkasse konnte meine Miete Strom usw. nicht bezahlen obwohl mir im Mai 2015 schon Eu-Rente zustand. Und mit dem 450 Euro Job ist so eine Sache bekomme ja immer Ablehnungen weil ich Eu-Rente beziehe deshalb möchte mich kein Arbeitgeber einstellen. Meine Zukunft ist versaut durch die Eu-Rente.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten