Frage von BeastModeXx, 40

Förderung des Verkäufers durch Bezahlung einer Paysavecard so gültig?

Entschuldigt bitte für den Doppel Post, hatte beim ersten bei der Hektik glatt das Bild vergessen :)
Hallo ich bin gerade mit jemanden in Skype wegen einer Bezahlung über Paysavecard am schreiben.
Ich möchte eine 100€ Paysavecard gerne verwenden für ein (ich nenne es mal) "digitales Gut" (einen boost in einem Spiel).
Die Beträge sind jeweils 34,99€ und zusammen komme ich auf eine Summe von 70€ (die 2 Cent schenke ich ihnen).
Jedoch schreibt er jetzt, dass das so nicht gehen würde.
Ist das wirklich so? Bitte brauche Hilfe von Leuten, die sich damit auskennen. 
Danke 
(Hilfreich wären vielleicht auch am besten Paragraphen, damit die Person weiß, dass sie nicht so einfach etwas erzählen kann was nicht stimmt 🙂)

Antwort
von cruscher, 20

Du solltest nie jemanden den Code per Chat senden. Wenn er dich abzieht bekommst du das Geld nicht wieder, daher auf dem Bon eindeutig steht das es verboten ist den Code per Telefon oder Internet weiter zu geben.

Kommentar von BeastModeXx ,

Auf dem Bon steht, dass man ihn niemals über Telefon oder Email weitergeben soll

Kommentar von cruscher ,

Genau. Man soll damit eigentlich nur über das vorgesehene Bezahltool zahlen. Hier, extra für dich mal ein Beispiel gemacht: http://ctrlv.in/738266

Antwort
von user6363, 16

Es ist so offensichtlich, dass er dich abziehen will aber hey von Naivität lernt man doch.

Was soll denn nicht gehen? Du gibst ihn den Code, verzieht sich und du siehst das Geld nie wieder, oder was meinst du? Es gibt keine Gebühren, also kommt darauf an was er mit der PSC machen will. Du musst wissen, NIEMAND nimmt PSC an, und wenn doch dann mit haufen Gebühren, da sind 15% schon realistisch. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community