Fördert die Existenz von Krankenkassen Korruption?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Kunde einer privaten Krankenkasse siehst Du jede Rechnung.

Damit würdest Du Dich also 'nur' auf die gesetzlichen Kassen beziehen.
Aber wie stellst Du Dir 'Korruption' in diesem Falle vor ?

Die Krankenkasse bezahlt einen Arzt dafür falsche Diagnosen zu stellen ?

Oder geht es darum, dass der Arzt  Leistungen abrechnet die er gar nicht erbracht hat ?
Das wäre aber keine Korruption, weil auch der Patient wusste dann ja nichts davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiViHa72
17.08.2016, 13:56

Jepp, das wäre dann,w enn, Betrug.

0

Schon mal eine Arztrechnung gesehen? Oder die Rechnung von einem Zahnarzt? Um die zu verstehen, braucht man eine eigene Anleitung. Wie soll das jemand, der keine Ahnung von BEMA-Positionen hat, diese verstehen?

Du meinst übrigens nicht Korruption, sondern Abrechnungsbetrug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?