Frage von KINGMODE, 47

Förderschule und dann ?

Hi Leute also das Thema steht oben... Es geht darum. Also eine Person aus meiner Familie geht auf eine Sprachschule und wird demnächst zu einer Förderschule wechseln. Das macht mir ziemlich Sorgen. Wie ist das da mit der Zukunft und dem Abschluss ? Kann sie dann immenroch in einen normalen Beruf einsteigen bzw. kann sie danach sozusagen ein normales Leben führen ? Also sie ist jetzt nicht körperlich behindert oder so.

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 19


Wie ist das da mit der Zukunft und dem Abschluss ? 

Wie alt ist sie denn und in welche Klasse geht sie?

Erstmal vorneweg:

Man kann auch wenn man auf einer Förderschule war, noch einiges erreichen. Ich war beispielsweise selbst 4 Jahre auf einer Förderschule und studiere nun. Auch kenne ich Schüler die eine vergleichbare Entwicklung hingelegt haben. Dies trifft aber zugegebener Weise nicht auf die Mehrheit zu.


An den meisten Förderschulen kann man zumindest den Hauptschulabschluss machen. An einigen sogar den Realschulabschluss.

Ich war z.B. auf einer Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung. Bei uns wurde knapp 50% des Jahrganges nach Hauptschulniveu unterrichtet. 

Die übrigen wurden nach ihrem individuellen Leistungstand unterrichtet. In diesemfall erhällt man am Ende der 10.Klasse soetwas wie einen "Förderschulabschluss" (heißt aber mein ich anders).  Einige von denen haben den Hauptschulabschluss nachgeholt.

Diejenigen die den Hauptschulabschluss an der Förderschule gemacht haben, haben oft Ausbildungen begonnen, einige haben aber auch weitere Abschlüsse nachgeholt.

Auf einer Förderschule mit dem Schwerpunkt Sprache dürfte es ähnlich ablaufen.


Kann sie dann immenroch in einen normalen Beruf einsteigen 

Grundsätzlich Ja. Auch bei der Berufswahl wird man an einer Förderschule besser unterstützt. Die meisten aus meinem ehemalligen Jahrgang haben "normale" Beruf ergriffen. Bei schwereren Behinderungen kann es jedoch auch passieren, dass jemand in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung beschäftigt wird. Die Regel ist dies aber nicht.

Alles in allem kann man sagen, dass es immer von der individuellen Situation abhängt.


kann sie danach sozusagen ein normales Leben führen ? 

Grudnsätzlich lautet die Antwort auch hier: Ja.

Förderschulen dienen dazu, dass die Schüler sich entwickeln.

Auf einer Förderschule können die Lehrer mehr auf die
einzelnden Schüler eingehen, da die Klassen viel kleiner sind. Hierdurch haben die Schüler die Chance sich zu verbessern und zu entwickeln. Auch sind die Klassengemeinschaften meist viel besser. Bei uns gab es z.B. so gut wie nie Fälle von Mobbing und niemand wurde ausgegerenzt. Stattdessen haben die Schüler die "nur" eine leichte Beeinträchtigung haben, diejenigen mit schwererer Behinderung unterstützt.


Ich war z.B. auf einer Förderschule für körperliche und motorische Entwicklung, da ich feinmotorische Schwierigkeiten hatte und schwerhörig bin.

Hierdurch hatte ich in der Grundschule starke Porbleme mitzukommen. Mein Schnitt in der 3.Klasse lag bei 4,1. Auf der Förderschule bin ich so gefördert dass ich zur 8.Klasse auf eine Hauptschule gewechselt bin, dort meinen Realschulabschluss gemacht habe und vorkurzem mein Fachabitur mit abgeschlossen habe.

Wenn ich nicht auf der Förderschule gewesen wäre, hätte ich mich nicht so entwickelt.

 Ich würde den Förderschulbesuch durchaus auch als Chance sehen, dass sie sich entsprechend verbessern kann. Es ist durchaus machbar sich entsprechend zu entwickeln.







Kommentar von KINGMODE ,

Danke für diese motivierenden Worte

Kommentar von goali356 ,

Kein Ding.

Antwort
von rafaelmitoma, 28

auch Kinder aus deiner förderschule können einen ganz normalen hauptschulabschluß und ein ganz normales leben führen. diese Kinder sind nicht dumm, manchmal inteligenter wie die anderen

Kommentar von KINGMODE ,

Ja ich bin zwar nicht auf einer Förderschule aber das was ich meine ist... Können die dann auch halt sozusagen wie die Leute auf einer normalen weiterführenden Schule ein normales Leben führen ?

Kommentar von rafaelmitoma ,

natürlich können sie das

Kommentar von KINGMODE ,

Und das meine ich mit einem normalen Beruf und so und was passier mit deren Abschlüssen

Kommentar von rafaelmitoma ,

warum erkundigst du dich nicht einfach in der schule oder bei den eltern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community