Fluvoxamin zwangstörungen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sprich mit dem Arzt, der Dir das Medikament verschrieben hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem Nachlassen der Wirkung kann nicht sein, bzw. ist ein Placebo-Effekt. Fluvoxamin braucht ca. 3-5 Wochen täglicher Einnahme bis es überhaupt wirkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monmar1994
09.08.2016, 14:58

Ja aber es hat schon nach ca. 2 Wochen gewirkt eine Woche lang und dann aufeinmal nicht mehr obwohl ich die Medikamente immer noch gleich nehme und deswegen denke ich das die Wirkung nach lassen könnte 

0

 Hi monmar,Fluvoxamin als alleinige Behandlung der Zwangsstörung reicht nicht aus.Standard ist eine Verhaltenstherapie.Der Patient wird aufgefordet,sich mit jenen Situationen zu befassen,die er/sie befürchtet zu konfrontieren.Am besten mit einem klinischen Psychologen machen.Die/die Patient(in)sollte diese Therapie erlernen,dass das Vermeidungsverhalten zu aufwendig ist.Die Hilfe des Psychologen ist da sinnvoll.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung