Frage von 1unicorn23, 894

Fluoxetin Nebenwirkungen schon nach zwei tagen?

Hallo :) Ich bin weiblich, 15 und nehme seit zwei tagen fluoxetin gegen Depressionen und zwänge. Zum einschleichen erstmal 10mg und ab morgen dann 20mg. Jetzt bin ich heute sehr unruhig und meine Muskeln zittern. Kann es wirklich sein das ich nach zwei Tagen schon Nebenwirkungen spüre? Wäre für antworten und Erfahrungen sehr dankbar bin etwas verwirrt gerade 😕

Antwort
von BagieraKaty, 679

Hi. Ja klar kann das sein. Meistens verstärken die zu Anfang sogar die Ängste usw :( Dauert meist 2-4 Wochen eh das wieder weg geht. Wenn es aber zu heftige Nebenwirkungen gibt, dann würde ich nochmal mit dem Arzt reden. Wenn noch irgendwelche Fragen hast, bin ich nen guter Ansprechpartner. Seid ab 2007 ca. 8-10 Sorten ausprobiert :/

Kommentar von Arogancki ,

Also haben Medikamente bei dir keine Wirkung gezeigt?

Expertenantwort
von samm1917, Community-Experte für Depression, 740

Die Nebenwirkungen sind meist von Beginn an spührbar. Dies meisten von Ihnen verschwinden nach 2-4 Wochen wieder, also dann, wenn das Medikament anfängt seine eigentliche (positive) Wirkung zu entfalten.

Antwort
von sternenmeer57, 609

Lies mal die Packungsanweisung, da steht drin das man die ersten Tage Nebenwirkungen hat , die dann auch gleich weg sind .

Kommentar von voayager ,

wer sagt, dass die Nebenwirkungen wieder verschwinden? Bekanntlich sind Nebenwirkungen wie Sexualstörungen bei diesem Medikament so lange präsent, so lange man dieses einnimmt.

Kommentar von sternenmeer57 ,

Es ging ja um die Nebenwirkungen, die unicum beschrieben hat.

Kommentar von sternenmeer57 ,

unicorn

Antwort
von Arogancki, 639

Ja man kann Nebenwirkungen schon in den ersten Tagen verspüren, ich habe die damals auch verschrieben bekommen, aber wegen den Nebenwirkungen auf der Packungsbeilage doch Stop gemacht, war mir halt zu extrem, vor allem da es sich um ein altes Medikament handelt, dass umbenannt wurde. Trotzdem wünsch ich dir viel Erfolg und damit es dir bald wieder besser geht :)

Antwort
von Thaliasp, 706

Am Anfang sind die Nebenwirkungen oft massiv, sie sollten aber mit der Zeit weniger werden. Sollten die aber unerträglich sein musst du mit dem Arzt reden dass er dir ein anderes Medikament verschreibt.
Ich habe vor längerer Zeit auch dieses Medikament verschrieben bekommen. Ich musste die Einnahme beenden weil ich zu viele Nebenwirkungen hatte.

Antwort
von IgnatzPock, 615

Kann schon sein , die Nebenwirkungen kommen vor der Wirkung . Die Wirkung von Antidepressiva setzt erst nach 2-3 Wochen ein . Es muss sich erst ein gewisser Pegel im Körper bilden.
Was nicht heißt das es überhaupt hilft. Es gibt zig verschiedene Sorten .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community