Frage von MariceLou, 558

Fluoxetin Gewichtszunahme und Abnehmprobleme, nach dem Absetzen?

Heyho!

Ich habe letztes Jahr im Februar angefangen Fluoxetin einzunehmen, insgesammt waren es 60 mg pro Tag und habe es im August selbstständig abgesetzt, weil die negativen Aspekte überwiegt haben. Das Medikament habe ich natürlich nicht von einen auf den anderen Tag abgesetzt, sondern ausschleichen lassen. Während der Einnahme der Tabletten haben mir Sport und gesunde Ernährung leider keinen Gewichtsverlust gebracht und jetzt knapp ein halbes Jahr später habe ich immer noch das Gefühl, dass mein Stoffwechsel eingeschlafen ist. Hat jemand von euch Erfahrungen damit gemacht oder weiß, was da hilft?

Danke im Voraus!

Antwort
von Alica04, 495

Fluoxetin hat absolut keine Auswirkungen auf Gewicht und Stoffwechsel...normalerweise, denn reagieren tut kein Körper gleich. Ich habe es selbst mehrere Jahre täglich zu 60mg genommen. Wirkung war immer sehr unterschiedlich, mal hat es wahnsinnig gepusht, dann hatte ich wieder den Eindruck es hilft null. Habe es daher auch mehrfach abgesetzt...besser wurd dadurch aber nichts!

Kommentar von marsimoo ,

Also ich habe von Fluoxetin sehr zugenommen und dass ihr 60mg pro Tag verschrieben bekommen habt ist finde ich echt viel ,

Kommentar von marsimoo ,

und ich rate dir davon ab , wie Alica04 über mir schon sagte es pusht sehr auf , dadurch hatte ich persönlich auch Schlafstörungen und musste da auch wieder was für nehmen ,

Kommentar von MariceLou ,

Meine Ärztin meinte, dass man von diesem Medikament in der Regel abnimmt. In der Einstellungsphase hatte ich zudem auch teilweise Sehprobleme, was durchaus eine Nebenwirkung sein kann laut Ärztin. Schlafprobleme hatte ich während der Einnahme durchgehend, es hat auch ziemlich lange gedauert, bis sich das gebessert hat.

Antwort
von lastgasp, 445

Du solltest Deine Frage lieber in einem Forum stellen, in dem sich Erfahrene und Betroffene bewegen.

http://adfd.org/austausch/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community