Flugzeugabsturz in Ägypten - Genauer Grund für Bombenlegung des IS?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Terrorismus ist dazu da um Leuten Angst zu machen. Der IS hat also 2 Feinde Russland und Ägypten. Wenn er also ein russisches Flugzeug über Ägypten zerstört , haben Leute Angst nach Ägypten zu gehen und Russland hat einen schweren Verlust erlitten, was sie in der russischen Öffentlichkeit lädiert.
Außerdem ist es leicht in Russland. Ich glaube kaum, dass es in Russland so schwere Sicherheitsvorkehrungen gibt wie im Westen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SplitterFX
05.11.2015, 09:15

Also wenn Sie wirklich schuld sind.

0

Den "genauen Grund" wissen natürlich nur die Attentäter selbst.
2 mögliche Gründe aus Sicht der IS wären:

1. Rache dafür, dass Russland in Syrien aktiv gegen den IS kämpft.

2. Der Tourismus in Ägypten soll geschädigt werden. Ägypten-Urlauber sollen abgeschreckt werden, weil sie ständig gegen die Regeln des Islam verstoßen: Sie laufen halbackt herum, trinken Alkohol, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Terror zu machen braucht man keinen Grund. 

Besser: Der gund ist der zu zeigen wie mächtig man ist. Ob da nun Zivilisten sterben oder "echte" Gegnder spielt für die keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal davon ausgegangen, dass dies stimmt: Was zum Teufel hat der IS davon, ein beliebiges Passagier-Flugzeug zum Absturz zu bringen?

Wieso beliebig?

Das Flugzeug war Russisch, besetzt vornehmlich von Russen. Das ist die Message. Welcher Flug genau, ist dann eher Makulatur.

Vorsicht Vermutung: es existieren unlösbare Sicherheitslücken im Frachtbereich, sogar in DE. Es braucht hier nur EINEN Schläfer. Es könnte also sein, daß sie einfach besonders guten Zugang zur Frachtabfertigung für diese Fluggesellschaft hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die IS hat nichts mit dem Absturz zu tun. Sie sagen es nur damit sie Respekt bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
05.11.2015, 15:05

Und wie wilst Du das ohne -bisher- klare Für-  oder Gegenbeweise so festlegen können?

0

Was möchtest Du wissen?