Frage von Asuano, 79

Flugzeug sieht mensch in Not?

Kann mir jemand erklären, wieso Flugzeuge, wenn sie einen in Not geratenen Menschen sehen das Flugzeug nach Rechts und Links wippen? Ist dies ein Kodex (wenn ja, wo steht das?) oder wird das in Filmen nur so dargestelt?

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 20

Es gibt international gültige Vereinbarungen (so wie z. B. das SOS als Signal für sofortige Hilfe), wie nach Vermissten gesucht und Signale übermittelt werden. 

Dazu gehört z. B. das Wackeln mit den Tragflächen tagsüber und das Blinken mit dem grünen Navigationslicht bei Nacht. Bedeutung: "Ich habe Nachricht erhalten und verstanden" (oder: Ich habe Sie gefunden). 

Nachricht erhalten und nicht verstanden: Kreis nach rechts fliegen und nachts mit dem roten Navigationslicht blinken. 

Es gibt natürlich auch Boden-Luft-Signale. So etwas gehört zur Ausbildung des fliegenden Personals, aber es ist natürlich auch für Outdoor-Urlauber wichtig, ein paar Dinge zu wissen (z. B. ein langer Strich aus Steinen, Schneehaufen, grünen Zweigen auf Schnee bzw. ein Mensch, der sich mit den ausgestreckten Armen über den Kopf hinlegt: Brauche medizinische Hilfe, ernsthafte Verletzung). 

Was in Filmen so gut wie immer falsch dargestellt wird, ist die Freude der Unwissenden. Sie fuchteln mit den Armen und schreien. Schreien hört niemand und wild die Arme bewegen bedeutet: Alles OK, brauchen keine Hilfe. 

Auch die Suche selbst findet nach festgelegten Regeln statt, um sicherzustellen, dass das größtmögliche Gebiet um den vermuteten Unfallort abgesucht wird: Wind und Wetter sowie die Tageszeit (Sonnenstand) werden in Betracht gezogen genauso wie das Vorhandensein weiterer Flugzeuge, Autos oder Schiffe. Dann wird ein Suchmuster festgelegt, abhängig vom Gelände: Wasser, Meeresströmungen, Berge, Flussgebiete, vermutete Gehrichtung usw. 

Zu finden sind solche Infos entweder in guten Überlebenshandbüchern, z. B. dem "US-Army Survival Handbook", dem "Survival Handbuch" von John Wiseman (Ex-Angehöriger und Survivalausbilder beim SAS, Heyne Verlag) oder vor Jahren mal in einer Airline-Vorschrift "DV RuS" (Dienstvorschrift Rettung und Sicherheit) oder auch speziell das Bergrettungssignal (mit Spiegel, Pfeife, Lichtern - 6 Signale für: Brauche Hilfe, 3 Signale als verstandene Antwort zurück) in Infos des Deutschen Alpenvereins. 

Kommentar von Asuano ,

Danke, eine solch ausführliche Antworte habe ich gesucht

Antwort
von Luftkutscher, 21

Das Flügelwackeln zeigt dem in Not geratenen, dass er entdeckt wurde. Wie anders soll die Besatzung mit dem in Not geratenen kommunizieren?

Antwort
von premme, 32

Hallo,

das bedeutet, wir haben von diesem Vorfall Kenntnis.

Gruß

Antwort
von Lolig4321, 37

nein es ist kein kodex es ist nur in filmen so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten