Frage von sazicu, 13

Fluglotse werden, aber mache nun Fachabi. Wie schaffe ich es trotzdem?

Ich habe einiges zum Beruf des Fluglotsen erfahren und nun interessiert er mich sehr. Ich werde nun auf eine FOS gehen und dort die Fachhochschulreife erhalten. Allerdings habe ich erfahren, dass man für diesen Beruf die allgemeine Hochschulreife benötigt. Wie kann ich diese denn danach erwerben? Geht das über Schule? Ich habe auch etwas über ein Bachelor-Studium gelesen, aber ich blicke da nicht durch. Ich lebe in Rheinland-Pfalz und werde die Schule im Saarland besuchen, falls das wichtig sein sollte.

Antwort
von DerFlinkeFlo, 13

Wenn ich das richtig verstanden habe, fängst du jetzt erst mit der FOS an.

Dort wirst du dann in der 12. Klasse die Abschlussprüfung für die Fachhochschulreife schreiben. Wenn du damit das Jahr mit einen Schnitt von über 3,0 bestehst kannst du (weiterhin an der FOS) die 13. Klasse besuchen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss der 13. Klasse hast du auch die allgemeine Hochschulreife erlangt.

Kommentar von sazicu ,

Ja, richtig verstanden. Ich frag bei Gelegenheit mal nach.

Antwort
von Katharsis036, 10

Hallo.
Es gibt hier von verschiedenen Unternehmen auch unterschiedliche ANmerkungen deswegen. Ist es dir nicht möglich dein Allgemein-Abitur durchzuführen, da dieses im Hinblick auf die Ausbildung Vorteile geben würde und im Vergleich zu dieser sicherlich einfacher wäre.

Siehe auch:
http://flightx.net/index.php?thread/37401-kann-ich-die-pilotenausbildung-auch-mi...

Kommentar von sazicu ,

In dem Link geht es um Piloten. Ich möchte aber Fluglotse werden. Das ist etwas anderes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community