Frage von lalaland619770, 61

Flughafen Frankfurt - Wann muss ich da sein?

Hallo :)

Ich fliege Anfang Oktober (Economy Class) von Frankfurt aus über Oman auf die Philippinen. Ich reise mit dem Zug an, reicht es wenn meine Ankunft am Flughafen Fernbahnhof ca. 2 Stunden vor Abflug ist?

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug & fliegen, 22

Die fraport selbst empfiehlt drei Stunden vor Abflug am Airport zu sein. 

In FRA wird regelmäßig umgebaut. Da sind Durchgänge oder Treppen gesperrt, Du wirst umgeleitet und kannst, wenn Du nicht täglich dort zu tun hast, ein wenig den Überblick verlieren. 

Außerdem gilt gerade für die Bahn Murphy's Law: Der Zug, mit dem Du fahren willst, hat Verspätung oder fällt aus oder bleibt unterwegs stehen. 

Du nimmst also die Boarding-Zeit und rechnest drei Stunden zurück. Dann schaust Du, dass Du den Zug nimmst, der diese drei (oder mind. 2 1/2) Stunden vorher am Terminal ankommt (Fernbahnhof oder Regionalbahnhof) und Du noch einen Zug in Reserve hast. 

Es ist besser, das Gepäck aufzugeben und sich dann noch unbeschwert bewegen zu können, als auf den letzten Drücker zu hetzen. FRA bietet genug Abwechslung. 

Antwort
von Agentpony, 9

Das reicht schon, auch wenn dann nciht mehr viel Sicherheitspolster ist.

Bedenke auch, daß FRA-ungeübte mindestens 20 Minuten brauchen, um vom Fernbahnhof zum T2 zu kommen, falls das bei Dir nötig ist.

Antwort
von Kallahariiiiii, 38

Daumenregel ist 2h vor Abflug am Flughafen sein. Damit ist man auf der sicheren Seite. Je nach dem wie weit es vom Bahnhof noch zum Terminal ist, sollte das durchaus reichen.

Antwort
von nello1985, 32

Ja, es reicht vollkommen. Guten Flug.

Kommentar von nello1985 ,

Aber denk daran, dass sich Züge verspäten könnten.


Kommentar von lalaland619770 ,

Ist ein ICE, da sind Verspätungen ja eher selten. Und wenn er pünktlich kommt bin ich 2 Stunden und 25 Minuten vor Abflug am Flughafenbahnhof, ein bisschen Puffer habe ich also. Vielen Dank für die Antwort!

Kommentar von nello1985 ,

Ok, dann sehe ich keine Probleme. Lufthansa verkauft sogar Verbindungen, wo man nur 60 Minuten zwischen Zug und Flug hat. Bei 2 1/2 h würde ich mir keine Gedanken machen. 

Kommentar von dieLuka ,

Das ICEs selten zu spät kommen halte ich für ein Gerücht.

Ich hab mir mal nen halbes Jahr lang das Gehalt aufgebessert indem ich bei jeder ICE Verspätung tatsächlich das Beschwerdeformular abgegeben habe. Fast jede dritte Zugfahrt war mehr als eine Stunde verspätet. Persönlicher Rekord waren 4 Stunden zu spät auf ner 6 Stunden Strecke.

Antwort
von dieLuka, 32

2-3 Stunden werden empfohlen. Wenn du mehr als 100km fähst würde ich 3 Stunden vorher da sein, einfach weil du doch mal ne Stunde mit dem Zug verlierst.

Antwort
von MiniWini2016, 28

2 Std. vorher wird empfohlen.

Antwort
von Julianmuhi, 21

Ich würde bei internationalen Flügen immer  ca. 3 Stunden vorher da sein, da man dann ruhig in Richtung Gate laufen kann, ausserdem musst du mit kurzfristigen Verspätungen bei der DB rechnen. Du solltest immer 2 Stunden vordem Abflug am Check In sein.

LG Juke


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community