Fluggesellschaft verklagen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Fluggesellschaft könnt ihr nun wirklich nicht verklagen. Die Idee ist absurd. Die hat doch ihren Auftrag erfüllt und die Leute dorthin geflogen, wohin sie wollten. Die Flughäfen kannst du auch nicht verklagen, die können doch nichts für die Gesetze und die behördlichen Maßnahmen. Die Kontrolleure sind auch nicht verpflichtet, darauf zu achten, ob ihr alles erfüllt, was irgendwelche Behörden verlangen. Ihr sagt, ihr habt euch aktuelle Gesetze zukommen lassen, konntet ihr dies nicht vorzeigen oder darauf verweisen? Die Frage ist dann halt, wer sich girrt hat. Die Stelle, die euch die Auskunft erteilt hat oder die Einreisebehörde in Bosnien. Und wenn es z.B. eine falsche Info war, muß man prüfen, woran es lag. Also wenn ihr die Infos direkt vom auswertigen Amt erhalten habt, was ja die offizielle Stelle ist, wo ihr so etwas erfragen solltet und die euch eine falsche Auskunft erteilt haben, müßt ihr prüfen, was die nicht berücksichtigt haben, also ob da vielleicht eine ganz spezielle Konstellation vorliegt, die ihr hättet mitteilen müssen oder ob die Infos wirklich generell falsch sind. Wenn die euch falsche Informationen gegeben haben, könnt ihr euch dort erst einmal formell beschweren. Und wenn man eurer Beschwerde nicht stattgibt, könnt ihr euch überlegen, ob eine Klage überhaupt sinnvoll ist. Also ihr müßt einfach mal ausrechnen, wie hoch der entstandene Schaden ist. Sind es nur die Flugkosten? Nicht immer lohnt sich der Aufwand für eine Klage, vor allem, weil die nur erfolgreich sein kann, wenn man denen vorwerfen kann, daß sie fehlerhaft gehandelt haben. Kann ja sein, daß sich die Gesetze gerade erst geändert haben. Lagen die hingegen mit den Infos richtig und die Behörden in Bosnien haben einen Fehler gemacht und hätten die einreisen lassen müssen, müßt ihr die Beschwerde dorthin richten. Das ist jetzt aber Bosnisches Recht. Da weiß ich jetzt gerade nicht, wie da der Weg abläuft und ob die Möglichkeit zur Klage bestehen würde. Aber klär erst einmal ab, wer den Fehler gemacht hat. Übrigens, weil du auch fragst, ob die deutschen Grenzbeamten das nicht hätten wissen müssen. Da sage ich "NEIN". Erst einmal können die das nicht von jedem Land wissen, außerdem sind die dafür nicht zuständig. Es geht denen darum, wer nach Deutschland ein- oder aus Deutschland ausreisen darf. Wenn du an die Paßkontrolle im deutschen Flughafen kommst, interessiert die auch nicht, wohin du fliegst oder woher du kommst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube da kannst du wenig machen. Die fluggeselschaft hat damit nichts zu tun, die fällt gleich weg. Aus deiner Frage geht nicht hervor wer jetzt einen fehler gemacht hat. Die Konsulte haben euch ja bestätigt das ihr so reinkommt.. und die Bosnische Grenzkontrolle hat dicht gemacht. Der einzige der einen Fehler gemacht haben könnte ist entweder das konsulat oder die Bosnische grenzkontrolle. Beide kannste nicht wirklich verklagen. Die können dich an der einreise hindern aus dem Bauch heraus... Verklagen bringt da nichts. Ich glaube ihr habt einfach verdammt pech gehabt. klagen kostet nur noch mehr aufwand/geld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier in Deutschland kannst du niemanden verlagern, dem weder der deutsche Zoll noch irgendwelche Mitarbeiter des Flughafens in Deutschland sind verpflichtet sich über die Einreisebestimmungen deines Ziellandes zu informieren. Wenn in Bosnien tatsächlich die Bestimmungen falsch angewendet wurden, so hätten sie dies ja auch gar nicht tun können! Ob in Bosnien Ansprüche bestehen, richtet sich nach dortigem Recht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habt ihr dem Menschen bei der Einreise den Gesetzestext vorgelegt? Was war denn sein Kommentar dazu? Von wem genau habt ihr denn den Text?

Letztendlich entscheiden immer die Grenzbeamten ob man einreisen darf oder nicht. Manchmal entscheiden auch andere Dinge darüber ob man rein darf oder nicht. Verklagen könnt ihr da keinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ld1990
13.08.2016, 10:40

Ja, meine Eltern haben den Beamten die Gesetzesauszüge vorgelegt, die sie vom Konsulat bekommen haben. Sie sagten nur "wir haben hier vorschriften, an die wir uns halten müssen. Alles andere gilt nicht."

Aber die Grenzbeamten am deutschen Flughafen hätten das doch auch wissen müssen, dass sie ein Visum benötigen, um in Bosnien einreisen zu können.

0