Frage von sophie1411, 98

Flugangst wegen emetophobie?

Hallo, Also ich bin 16 Jahre alt und leide fast schon mein leben lang an emetophobie. I'm sommer gehts wie jedes jahr nach Spanien. In den letzten 2 Jahren sind wir immer mit dem Auto gefahren davor sind wir auch mal geflogen. Dieses jahr fliegen wir wieder und ich habe angst das mir übel wird oder ich sogar erbrechen muss da ich Autofahrten oder busfahrten auch schlecht vertrage... davor die jahre hatte ich mit dem fliegen nie ein Problem aber ich habe halt angst das sich das verschlimmert hat :/ Was kann ich machen? Ich wsr schon am überlegen ob ich vorher einfach eine reisetablette oder so nehme aber ich weiß ja garnicht genau ob mir überhaupt übel wird... :/

Antwort
von Hardware02, 54

Kauf dir kandierten Ingwer. Es gibt Reisetabletten (Zintona), die sind ziemlich teuer, und enthalten genau einen einzigen Wirkstoff: Getrocknete Ingwerwurzel.

Das geht billiger. Kandierter Ingwer kostet ca. EUR 3,- und du findest ihn z.B. bei Rewe bei den Trockenfrüchten und Nüssen. 

Wenn dir dann gar nicht schlecht geworden wäre - ja, meine Güte, dann hast du eben ein paar Stücke kandierten Ingwer umsonst gegessen. Schadet nicht.

Antwort
von LooksLikeLou, 57

Nimm einfach vorher eine Reisetablette. 

Haben wir auch oft genommen als wir zu unseren Großeltern gefahren sind. Uns wurde in 9.5 von 10 Fällen nicht schlecht und uns wäre auch wahrscheinlich nicht schlecht geworden. 

Aber schadet ja trdz nicht eine Tablette zu nehmen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community