Frage von menekseleeeein, 35

Flugangst mit Tavor?

Hallo, ich habe schon letztes Jahr Tavor 2,5 mg eine Woche lang eingenommen, durch den Verlust eines Menschen war ich am Ende ! Und jetzt fahren wir in den Urlaub, in 2 Tagen um genau zu sein, folgendes Problem damals hat mir das Tavor sehr geholfen. Gestern hatte ich nochmal eine zum testen das war auch wie erwünscht, doch heute geht die Angst irgendwie nicht weg- ich habe wirkliche Angst vor dem Flug ich habe 2,5 mg genommen und bin trotzdem angespannt. Kann es sein weil es ja so eine Riesen Angst ist die Dosis nicht Wirk ? Dazu muss ich sagen das ich korpulenter bin und dazu noch 1.75 Gros 😊 Wäre dankbar für eure Ideen ! Über die Abhängigkeit kenne ich mich bereits aus!

Antwort
von Anduri87, 12

Vermutlich eine toleranz gegenüber dem Wirkstoff

Lorazepam wird häufig in Kliniken als Notfallreserve verordnet da es eine entspannende und anglösende Wirkung hat. Allerdings entwickelt sich durch das hohe Abhängigkeitspotenzial schnell eine körperliche aber auch psychische Abhängigkeit. Das bedeutet auch das dein Körper schnell eine toleranz entwickelt d.H. das du die Dosis steigern musst um die gleiche Wirkung des Medikaments zu erreichen.

Daher gillt: bei Medikamenten die Lorazepam enthalten immer vorsicht walten lassen und wirklich nur dann nehmen wenn es die Situation erfordert!

Lg, Anduri87

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten