Frage von meinbesterfeind, 35

flugangst- albträume?

hallo ich habe solche flugangst! ich weiß gar nicht warum, aber ich habe panische angst vor dem Fliegen. In letzter zeit habe ich immer wieder den selben traum- nämlich dass wir im ausland sind und heimfliegen müssen. wie kann ich mir helfen? fliegen ist doch eig sicher... was soll ich tun? mich nervt diese angst, weil ich gerne in urlaub gehe und auch an orte die weiter weg sind... LG

Antwort
von Hardware02, 9

Versuche es mal mit einer Rückführung in ein vergangenes Leben. Vielleicht bist du ja wirklich schon einmal mit dem Flugzeug abgestürzt, früher. (Fliegen war ja nicht immer so sicher wie jetzt.)

Jeder hat diese irrationalen Ängste, und jeder vor etwas anderem. Bei mir war es eine Angst vor dem Blut abnehmen oder Injektionen in die Vene. Nach einer Rückführung war mir klar, woher diese Angst kam, und die Angst war dann auch von einem Tag auf den anderen weg. Jetzt habe ich damit kein Problem mehr.

Antwort
von adi1199, 17

Denk immer an das Flugpersonal, die haben reichlich Flüge hinter sich gebracht. Zumindest das Kabinenpersonal führt seine Aufgaben meist lässig und schon fast gelangweilt durch. Es würde dir auch so gehen, je öfter du fliegst. LG

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 12

Besuch ein Seminar gegen Flugangst. 

Das gibt es mit (teuer) und ohne (preiswert) Flug, manchmal auch schon bei der VHS. Frag' einfach mal die Krankenkasse oder Deinen Hausarzt. 

Vielleicht hast Du ja mehrere Ängste oder die Flugangst kommt aus einem tieferen Grund. Dann wäre sicher ein allgemeineres Seminar hilfreich. 

Als erste (aber nicht letzte) Hilfe: 

Bücher und CDs (empfohlen von Psychologen der LH-Seminare gegen Flugangst): 

Entspannt fliegen -- Flugangst besiegen, Pilots Eye-TV, DVD, € 29,00, Aufl. v. 15. Dezember 2009 

Keine Angst vor Flugangst! - Buch, € 12,95, Aufl. v. 2009, ISBN-13: 978-3981287806 

Angstfrei fliegen, Buch, € 12,95, Printausgabe, 96 Seiten; keine ISBN 

(gibt's alle bei Amazon) 

Und hier noch ein paar Regeln für Menschen mit Flugangst (zusammengestellt von meiner Lieblingsairline): 

- Motivation ist der Schlüssel zur Veränderung. 

- Fliegen Sie! Vermeiden Sie das Fliegen nicht. 

- Konzentrieren Sie sich auf das, was wirklich geschieht, nicht auf das, was geschehen könnte. 

- Turbulenzen können unangenehm sein, sind aber ungefährlich. Bleiben Sie angeschnallt sitzen. 

- Vermeiden Sie Koffein, Nikotin und Medikamente. 

- Trinken Sie viel Wasser, vermeiden Sie Alkohol. 

- Machen Sie Entspannungsübungen vor und während des Fluges. 

- Atmen Sie tief, ruhig und gleichmäßig; durch die Nase einatmen und durch den Mund doppelt solange ausatmen. 

- Schreiben Sie Ihre persönlichen Hilfen für den Flug auf. 

- Flugzeuge sind zum Fliegen gebaut. 

Kommentar von AnyBody345 ,

deiner Lieblingsairline? LH? 😉

Antwort
von AnyBody345, 10

Ich rate jedem der Angst vorm fliegen hat, sich mit der Technik zu beschäftigen. Warum flieht ein Flugzeug , wie Fliegt es , wie ist es möglich zu starten oder zu landen , warum muss gerade die Tragflächenstruktur so flexibel sein. Was sind Turbulenzen, was passiert da mit dem Flugzeug und warum. Ich glaube Angst vorm fliegen ist , wenn man nicht versteht warum der Mensch ohne körpereigene Flügel fliegen kann.

Antwort
von Noxymo, 11

Wovor hat du denn Angst? Absturz? Plötzlich einsetzender Brechdurchfall?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community