Flug vorverlegt. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Charterflügen/Pauschalreisen sind die Abflugzeiten immer unverbindlich und können sich nach vorn oder hinten verschieben.
Das ist sehr riskant, den Urlaub so zu buchen, dass man am selben Tag noch Termine bzw. Schule hat und kein Spielraum für Flugzeitveränderung bleibt.
Dieses Risiko seid ihr bewusst eingegeangen.

Jetzt müsst ihr das mit der Schule klären, was sicherlich nicht einfach wird, denn die Schulen dürfen das eigentlich nicht genehmigen.
Wenn die Schule das EINEM Schüler genehmigt, dann werden das bei den nächsten Freien viele fordern, denn die Urlaubsreisen sind ja viel günstiger bis zum letzten Tag vor den Ferien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man nicht vielleicht mit der Fluggesellschaft sprechen? Und einen späteren Ersatzflug bekommen? :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nicht, deine Eltern! Die können formulieren, dass Sie auf Wunsch auch gerne Beweise vorlegen. Das klappt schon, wenn man freundlich bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern müssen dir eine Beurlaubung mitgeben oder dir wird ganz plötzlich schlecht, sodass du früher abgeholt werden musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanaSklenar
04.07.2016, 19:28

Der Flug geht jetzt leider so früh das meine Tochter erst gar nicht erst in die Schule kann.

0

Das musst du mit der Schule abklären. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?