Flug von Deutschland nach Japan, anschließend China, Korea, Nepal und zurück?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest alle Hin- und Rückflüge fest buchen, allerdings mit der Möglichkeit auf Umbuchung.Eine Umbuchung kostet etwas extra, aber nur einzelne Flüge sind immer teurer.

Von der Reihenfolge her, würde ich erst nach Korea und erst danach nach China. Sonst fliegst du für Korea wieder zurück und der Flugpreis wäre höher.

Du solltest auch sehen, dass du alle Flüge mit einer Fluggesellschaft machst, dann wird es auch günstiger. Wobei Nepal dann evetuell etwas problematisch wird. Nach Nepal gibt es, glaube ich, keine Nonstopflüge. Also die komplette Reise mit einer chinesischen Airline.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Tipp meinerseits: Reise nicht nur nach Südkorea, was vermutlich dein Plan war, sondern schau dir auch Nordkorea mal an. Dorthin kommst du von China aus, z.B. Tagesausflug oder mit einmal übernachten von Dandong aus mit Koryo Tours, dann siehst du Sinuiju (DPRK). Oder du buchst eine "richtige" Reise und siehst Pyongyang und die Grenze von Norden her. Eine solche Reise ist leider nicht ganz billig. Du musst sie mindestens einen Monat vorher buchen. Man fliegt von Beijing aus nach Pyongyang oder fährt mit dem Zug.

Reisen von Shanghai aus gibt es seit kurzem auch, aber die sind noch um einiges teurer, mach das also nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nur so lange in den Laendern bleiben, wie es deine Aufenthaltsgenehmigung erlaubt -- in Japan beispielsweise als Tourist fuer maximal 90 Tage mit der Moeglichkeit um bis zu weitere 90 Tage zu verlaengern, wenn mehrere Bedingungen erfuellt sind. Und dafuer muss man natuerlich auch einen Rueckflug nachweisen koennen, sonst kann es sogar passieren, dass man dich gar nicht erst losfliegen laesst.

Wenn du willst, dass dein Projekt Aussichten auf Erfolg hast, solltest du nicht einfach so ins Blaue reisen, sondern alles ganz genau planen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janfred1401
29.09.2016, 11:56

für eine gute Planung sollten zwei Jahre eigentlich ausreichend sein :-)

0

http://www.meiers-weltreisen.de/rundreisen/asien

Schau mal da, du brauchst Tickets die man umbuchen kann, es gibt Angebote.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grautvornix
29.09.2016, 11:06

Ob du in Ländern ein Rückflug vorweisen musst, erfährst du im Reisebüro, oder auf den Seiten der jeweiligen Botschaft.

0

Niemand weis und kann Dir sagen was in zwei Jahren ist....Bestimmungen und Preise ändern sich bis dahin auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung