Flug nach Amerika vor Sommerferienbeginn, was tun, wenn die Schule es ablehnt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi! Es war natürlich nicht sooo schlau, im Vorfeld extra um Erlaubnis zu bitten. Du mit deinen 13 Jahren kannst gar nichts dafür, aber deine Eltern bzw. die Tante hätten es eigentlich besser wissen müssen;-)))

Klar ist ein Krankenschein jetzt total auffällig, aber du wirst leider kaum eine Wahl haben. Entschuldigen können dich deine Eltern meiner Kenntnis nach nicht, und ich hörte erst letztens in den Nachrichten von dahingehend verschärften Strafen.

Falls deine Familie eventuell mit irgendeinem Arzt halbwegs gut bekannt oder sogar befreundet ist, dann sollte man das ganz flott mit dem klären und dir von dort ein entsprechendes Attest bzw. eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für die Schule besorgen.

Ansonsten tut dir vielleicht seit ein paar Tagen der Ellbogen oder das Handgelenk beim Schreiben bzw. beim Malen weh, oder du hast (nach dem Fußball-Kucken) Kopfschmerzen und schlimmes Halsweh vom Schreien. Was eigentlich auch immer geht, ist Übelkeit plus Durchfall- da könntest du sehr gut auf den Schulstress der letzten Wochen und das Zittern um die Zeugnisnoten hinweisen.

Alles Gute, ganz viel Erfolg, und einen superschönen Urlaub!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem ärztlichen Attest für dich hätten deine Eltern eine eventuelle Chance, einem Bußgeldvervahren zu entkommen. Das Vertrauen von Seiten der Schule ist dann aber in Gefahr.

Reden hilft leider nichts, denn es ist der Schule untersagt, kurz vor und nach den Ferien zu beurlauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es herrscht Schulpflicht und zwar bis zum letzten Tag! Jeder weiß, wann Ferienbeginn ist und daran hat man sich bei Buchungen eben zu halten. Mit Krankstellen wird es wohl nichts mehr, da die Schule schon Bescheid weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ob das nicht auffallen würde! Antrag wurde abgelehnt und komischer Weise ist er jetzt plötzlich krank. Aber machen kann die Schule da nichts, außer das sie eventuell einen Krankenschein (wie bei meiner Schule) fordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
28.06.2016, 20:41

In diesem Fall wird die Schule das überprüfen. Es wird sehr leicht festzustellen sein, ob sie "krank" zu Hause ist oder in den Urlaub geflogen. Dann gibt es Ärger!

0

Die Schule darf dir keine Freistellung direkt vor oder nach den Ferien geben.

Private Schulen dürfen das.

Wenn du nicht in die Schule gehst, weil dir deine Eltern eine Entschuldigung schreiben , dann musst du dich nicht verstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh halt sag du wurdest krank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest dich einfach krank schreiben lassen. Ich meine wenn du das jetzt tust dann wissen die ,dass du geflogen bist und das ist nicht Vorteilhaft. Aber egal lass dich einfach krank schreiben und gut ist. Man hat ja nicht immer die Gelegenheit nach Amerika zu fliegen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
28.06.2016, 20:39

Wenn sie jetzt plötzlich mit einem Attest ankommt, obwohl die Schule ja schon Bescheid weiß, dann wird dies überprüft werden. Sollte sie dann nicht  zu Hause sein, dann wird das größeren Ärger geben.

0

Was möchtest Du wissen?