Frage von skjs2016, 88

Flug (4 Std.) mit oder ohne Zwischenlandung?

Hallo Ich wollte mal ganz allgemein eure Meinung hören... Wir fliegen mit unseren 2 Kindern (2 und 7) ca 4 1/2 Stunden und können auswählen ob mit oder ohne Zwischenlandung. Was würdet ihr empfehlen? Ist eine Pause zum Füße vertreten für die Kinder besser oder lieber direkt durch fliegen? Danke für eure Hilfe.

Antwort
von peterobm, 62

bei 4 Stunden Augen zu und durch; ein Zwischenstop kostet wieder nur Zeit

wir fliegen öfters gen Bangkok, das sind über 10 Std. da ist eine Pause in der Mitte sehr angenehm.

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, 32

Immer ohne Zwischenlandung wählen! 

Sitzt Du einmal im Flieger, geht es ans Ziel. Warum einen Stop einlegen, der nur Zeit kostet? 

Es gibt viele dumme Zufälle, die u. U. eine Weiterreise verzögern: Da läuft irgendwo noch ein Pax rum, der sein Flugzeug nicht mehr findet. Dann muss ein Koffer ausgeladen werden. Oder bei einem Tankstopp kommt der Tankwagen zu spät oder die Tankanlage macht Probleme oder die Fluglotsen streiken plötzlich oder oder ... 

Nein, Sinn machen immer nur Non-Stop-Flüge. Und bei 4,5 Stunden, also einem Flug auf die Kanaren oder nach Madeira, lohnt sich eine Verlängerung der Reisezeit überhaupt nicht. 

Antwort
von GravityZero, 58

Direkt. Das Ganze hin und her beim umsteigen ist doch nur unnötiger Stress. Ab 8 Stunden würde es m.M nach anders aussehen.

Antwort
von petrapetra64, 22

Ohne zwischenlandung. Dabei erholt man sich nicht wirklich und es kostet viel zeit und auch Stress, man muss raus, irgendwo rumhängen und dann wieder auf die Plätze. Das ist deutlich stressiger als durchzuhalten. 

Manchmal kriegen Kinder das Cockpit gezeigt und es gibt oft eine Kleinigkeit als Geschenk. Nehmt noch was interessantes (neues) mit zum Spielen, Malen oder so, damit sie beschäftigt sind. 

Versucht sie vor dem Flug auch etwas müde zu machen, vorher am Flughafen rumrennen, es gibt da auch so Spielecken oder rennt dort rum, dann schlafen sie im Flugzeug etwas.

Antwort
von Teeliesel, 53

ohne Zwischenstopp fliegen. Die Kinder können auch mal kurz durch den Gang gehen. Ansonsten eine Beschäftigung mitnehmen. Das jüngste Kind wird bestimmt auch ein bisschen schlafen. Die gesamte Zeit ist jedenfalls kürzer als mit Zwischenstopp.

Antwort
von Rubezahl2000, 30

Auf jeden Fall DIREKT ohne Zwischenlandung!
Eine Zwischenlandung zieht die Anreise nur  unnötig in die Länge.

Antwort
von Zumverzweifeln, 41

Ich würde ohne Pause durchfliegen. So lang ist die Flugzeit gar nicht !

Und beim Umsteigen gehen dann Teddys verloren und es kommt Hektik auf!

Antwort
von W0lfsfell, 41

Wohin geht's?
Ist denke ich bei jeder Airline unterschiedlich.

Kommentar von skjs2016 ,

nach hurghada. airline kann ich leider nicht nennen da wir ja noch nicht entschieden haben ob wir durch fliegen oder eine Pause machen

Kommentar von juergen63225 ,

Haha ... die billigeren Flüge gehen über Istanbul und man hat dort bis zu 12h Aufenthalt !  Und die reine Flugzeit nach Istanbul ist auch kaum kürzer. 

.. (habe selber zufällig gestern gebucht .. mit condor von FRA)

Antwort
von ErsterSchnee, 29

Definitiv ohne!

Antwort
von ragazza010, 28

Auf jeden Fall Direktflug. Das geht schneller und ist unkomplizierter. Außerdem ist es sehr zu empfehlen für den Fall, dass sich jemand von euch bis dahin ne Erkältung einfängt. Bin schon ein paar mal mit ner Erkältung geflogen. Und glaub mir...da ist man froh, wenn man das mit dem Druckausgleich nicht so oft mitmachen muss.

Antwort
von iTzXypo, 15

4 Stunden Flug mit Pause.... Was für Weicheier. Kind hin oder her. Das sind nur 4 Stunden.

Antwort
von swaor, 16

Nee 4 stunden sind nicht viel und während dem flug schlafen kinder eh ein. Ein direktflug ist auch schneller und mit weniger aufwand verbunden ^^

Kommentar von skjs2016 ,

dann muss ich jetzt nur noch einen finden:-) vielen Dank!

Kommentar von swaor ,

Kein problem :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community