Frage von balllamp, 84

Flüssigwaschmittel benutzt bei Vorwäsche. Wird die Wäsche trotzdem sauber?

Also ich habe normal verschmutzte Wäsche bei 60 Grad gewaschen mit aktiviertem Vorwaschgang. Allerdings habe ich nur Flüssigwaschmittel in den Behälter für die Hauptwäsche gegeben, nichts in den Vorwäschebehälter.
Wird das trotzdem sauber bzw. eigentlich soll man kein Flüssigwaschmittel bei Vorwäsche verwenden oder?

Antwort
von meSembi, 77

Naja. Da du ja Vorwäsche angewählt hast (finde ich persönlich gut!) läuft das Flüssigwaschmittel, welches du in das Hauptwaschfach gegeben hast, direkt zur Wäsche, denn durch die Konsistenz "kriecht" es hinunter. Am besten beobachtest du es, da das Vowaschfach und Hauptwaschfach meist nebeneinander sind, und die Öffnung hinten ist. Gibst du Flüssigwaschmittel in das Hauptwaschfach rein, siehst du, dass es schon nach hinten runter läuft. Schlimm ist es jetzt nicht, da die Reste vom Waschmittel noch in der Wäsche sind und somit auch die Hauptwasch Waschmittel hatte.

Antwort
von Wonnepoppen, 71

Man braucht eigentlich heutzutage keine Vorwäsche mehr.

du hast sie schon gewaschen, dann siehst du doch, ob sie sauber ist?

War es weiße oder bunte Wäsche?

Antwort
von PeterP58, 61

Kein Problem! Weitermachen... hier gibt es nichts zu sehen... :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten