Flüssigkeit in Gebärmutter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Es dauert schon ca. 2 Wochen bis man schwanger ist, gerechnet vom Geschlechtsverkehr aus, die Einnistung selber dauert etwas, Spermien können bis zu 7 Tage in der Schleimhaut der Frau verbleiben und auf den Einsprung warten, das hat dein Arzt bestimmt gemeint. Trotzdem ist es so, dass die Pille danach nicht immer wirkt... Was die Flüssigkeit zu bedeuten hat kann ich dir nicht sagen, aber wenn du drüber bist mach lieber einen Schwangerschaftstest, oder es sind die Hormone, die die Pille danach ausgelöst haben, was die Regel jetzt etwas verschiebt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokosnussx3
02.09.2016, 07:02

Naja drüber bin ich ja theoretisch nicht. Also die periode wird ja mehr oder weniger künstlich ein zweites mal 'herbeigerufen'

0
Kommentar von Romaschka42
02.09.2016, 07:11

Die Blutung selber muss nicht unbedingt eintreten nach der Pille danach, wie gesagt, vllt sind die Hormone durch die Pille und die Pille danach etwas durcheinander. Wenn du dir unsicher bist, dann geh lieber nochmal zu deinem Arzt

0

schwanger bist du eher nicht und das mir der °°flüssigkeit°° ist mit rätselhaft . wie sieht die denn aus ? könnte es denn nicht sein das das event. einfach nur pipi ist ? weil flüssigkeit aus der gebärmutter gibt es  nicht außer periodenblut


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokosnussx3
02.09.2016, 06:36

Nein das ist kein Urin. Das sieht aus wie Wasser und ist fast auch so flüssig. Ich habe es ja gespührt wie es rauskam, deswegen dachte ich ja erst dass ich endlich meine Tage bekomme.

0