Frage von Chizumy, 59

Flüssigkeit aus einer Brust,muss ich mir da Sorgen machen?

Freitag müsste ich die nächste Dreimonatsspritze bekommen,allerdings hatte ich vorletzte Woche Donnerstag,ein ziemliches Spanngefühl in der Brust :/ am 09.01 bekam ich meine Zwischenblutung,hatte davor 2x ungeschützten GV mit meinem Freund :/ Während die Brüste spannten,kamen auch paar weiße Tröpfchen,die allerdings nach paar Tagen aufhörten.Vorhin kam aber beim leichten drücken nur aus der rechten Brust ein Tropfen,und ich las das es sich dabei um Brustkrebs handeln könnte,nur ich nehm eine Hormonbombe und vermute mal das es daher kommt :/ bin auch unsicher,da ich nicht weiß ob ich schwanger bin oder nicht,jetzt verhüte ich ja mit Kondomen.Auch wenn die Frauenarzthelferin meinte das da nix passieren kann wenn die Wirkung schwächer wird :/ was meint ihr könnte das sein? Habe auch so ein Gefühl im Bauch als ob da was wäre,nur wären nach 3 Wochen überhaupt schon Schwangerschaftsanzeichen möglich? Immerhin hatte ich ja die Zwischenblutung die 4 Tage dauerte :/

Antwort
von xXZokkiXx, 31

Na schon das du früh um 4 nicht besseres zu tuen hast als hier so ein ellen langen Text zu schreiben aber ich habe da die Vermutung das du schwanger bist (das Kondom kann platzen ).

Kommentar von Chizumy ,

habe halt Fragen ;) da isses egal um wie viel Uhr ich frage ;)

Kommentar von Chizumy ,

bei uns ist das Kondom nie gerissen,die letzten Tage war es immer ganz,und da steht das wir vor der Zwischenblutung ungeschützten GV hatten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten