Frage von NiemandUndIch, 116

Ist flüssiger Sauerstoff giftig?

Hallo Leute Ich habe neulich mal einen Luftbalon in Stickstoff getaucht (-173C°) Dadurch verflüssigt sich der Sauerstoff (Atemluft).

Kann man den dsn trinken? Oder entstehen da giftiges neben Chemiegedöns?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von noirXY, 83

Der müsste brutal kalt sein. Viel spaß beim gefrieren

Kommentar von NiemandUndIch ,

Haha, danke.

Abgesehen von der Temepratur wärs möglich?

Kommentar von DeeeoNK ,

Probier es doch einfach mal!

Kommentar von noirXY ,

guten appetit

Antwort
von Interesierter, 64

Giftig ist das nicht. 

Du wirst es aber aus 2 Gründen trotzdem nicht trinken können.

Zum Einen wirst du eine Flüssigkeit bei -173°C nicht trinken können. Deine Zunge und deine Lippen würden sofort gefrieren. Schwerste Erfrierungen wären die Folge. 

Weiter würde der Sauerstoff praktisch kochen, da er ja Wärme aufnimmt und dadurch wieder in den gasförmigen Zustand übertritt. Eine enorme Volumenzunahme wäre die Folge. In der Praxis würdest du platzen. 

Kommentar von prohaska2 ,

-173°C

Noch kälter. Macht aber im Magen keinen großen Unterschied.

Antwort
von cruscher, 65

Wenn du eine -173 Grad Flüssigkeit Trinkst. Dann wird deine Speiseröhre einfrieren und du wirst wahrscheinlich an inneren Verbrennungen sterben :)

Antwort
von DeeeoNK, 66

Versuch mal die -173 Grad kalte Flüssigkeit zu trinken. Schreib mal rein, wie es war. ...

Kommentar von NiemandUndIch ,

Is der Sauerstoff dann auch so kalt?

Ah wart, das war doch das mit der Amerikanidchen Temperatur einheit oder?

Kommentar von DeeeoNK ,

Die amerikanische Einheit ist Fahrenheit. ... Nein der ist nach einem Bad in flüssigem Stickstoff ganz warm....

Kommentar von noirXY ,

duschtemperatur

Kommentar von indiachinacook ,

Offenbar bist Du kein Warmduscher. ☺

Kommentar von prohaska2 ,

Wie kommt ihr alle auf die falschen -173° ?

Kommentar von TomRichter ,

Einer hat sich falsch erinnert, alle haben bei ihm abgeschrieben.

Ich hätte es auch geglaubt, wäre da nicht schon Dein Kommentar gestanden. Schließlich ist vor allem wichtig zu wissen, dass der Siedepunkt etwas höher liegt als der des N2.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten