Frage von Dogsfreedom, 28

flüssige Schokoladensorte...?

Hallo liebe Community,

nun bitte antwortet genau auf meine wörtliche Frage. Ich werde backen, nämlich einen großen Schokokuchen mit flüssigem Kern ABER nicht normale, die man 'perfekt backen' muss und und und SONDERN ich mache es einfach mit einer Gugelhupfform (Kuchen mit Loch in der Mitte) und in das Loch kommt die flüssige Schokolade. Ich möchte NICHT diese kleinen Kochlein mit flüssigem Kern, sondern so wie oben beschrieben.

Soviel drum herum, nun meine Frage:
Welche Schokoladensorte bleibt flüssig, auch wenn man sie in den Kühlschrank stellt oder trocknen lässt. Da der Überguss fest werden soll, DOCH der Kern nicht.

Kann mir jemand weiter helfen?

Antwort
von adianthum, 13

Es gibt keine Schokolade, die flüssig ist.

Was du machen kannst ist eine sehr flüssige Ganache und die dann einfüllen. Dafür nimmst du auf 150 ml heiße Sahne 50 Puderzucker und 100 Gramm Kuvertüre und in diesen Sahnekakao rührst du dann noch echtes Kakaopulver bis du die richtige Konsistenz hast. Schmecke das Ganze vorher mit etwas Vanille ab, und falls du nachsüßen musst nimm Puderzucker, der löst sich besser auf.

Denk dabei daran, dass die Masse bei Kälte wesentlich fester sein wird, als in warmem Zustand.

Antwort
von NanaHu, 9

Es gibt keine reine Schokolade die flüssig bleibt. Hier wirst du dich wohl mit einer Alternative anfreunden müssen.

Eine Möglichkeit, wäre eine relativ cremige Ganache (diese wird aber spätestens im Kühlschrank relativ fest und erst bei Wärme wieder cremig)..... oder evtl. auch Nutella als Füllung.... (beide Varianten sind nicht wirklich flüssig.)

Vielleicht wäre Schokoladensirup oder Dessertsauce noch mögliche Varianten.

Antwort
von Pummelweib, 5

Flüssige Schokolade kannst du so nicht kaufen, weil sie sich festigt, du könntest aber Schokoladensoße nehmen.

Richtig flüssig bleibt es nur, wenn du es ganz dünn anrührst, oder du nimmst Nutella, zu.s.w.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community