Flüge über den nahen Osten noch sicher?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Na ja. Ein bisschen ein mulmiges Gefühl hatte ich da schon, als ich gesehen habe, dass wir da gerade über irakischen oder syrischen Luftraum geflogen sind. 

Es gibt aber mögliche Alternativen, z.B. mit Aeroflot über Moskau oder mit Finnair über Helsinki. Beide Fluglinien kann ich empfehlen. Bei Finnair darfst du, soviel ich weiß, sogar einen kostenlosen Stopover in Helsinki machen. Bei Aeroflot ist das aber nicht möglich - wenn du da etwa von der Stadt sehen willst, dann zahlst du den vollen Betrag für ein russisches Visum.

Emirates ist jedenfalls (im Oktober 2015) nicht um den Irak und Syrien außenrum geflogen. Ich meine - wie auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tvtvtvtv
10.11.2015, 18:55

Fliegen die nicht auch über die Ukraine?

0

ich würde momentan nirgendwohin fliegen, ist einfach zu unsicher da immer was passieren kann. und wer weiß vlt hat man Pech und es trifft einen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Antwort bezieht sich nicht auf deine direkte Frage, aber das Flugzeug wurde nicht abgeschossen sondern es war eine Bombe von einem Terroristen im Lagerraum die dann explodiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.flightaware.com/live/flight/THA920

Flug THA 920 von Thai Airways ist gerade in Bangkok gestartet und soll morgen um 05:38h Ortszeit in Frankfurt/Main landen. Kannst ja schauen, wo die Maschine runterkommt....

Sonst solltest du Dich vielleicht etwas näher mit dem Absturz über dem Sinai und den möglichen Abschuss der Maschine über der Ukraine informieren.

Die Wahrscheinlichkeit, auf der A3 zu sterben, dürfte leider größer sein, als in einem Bumsbomber nach Bangkok abgeschossen zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tvtvtvtv
10.11.2015, 18:57

Was meinst du mit näher beschäftigen? Die Maschine über der Ukraine wurde abgeschossen. Von wem auch immer ....

0
Kommentar von lastgasp
11.11.2015, 08:31

https://de.flightaware.com/live/flight/THA920

...angekommen... Die Thais haben die nördliche Route über Indien, Pakistan, Afghanistan, Mongolei, Russland und Ukraine genommen. Man scheint sich wohl nicht ganz sicher zu sein, ob die IS über Boden-Luftraketen mit entsprechender Reichweite verfügt, sonst würden die nicht 25-30 Tonnen Kerosin extra verballern.

Direkt: 9.011 Km    Geplant: 9.009 Km    Geflogen: 11.397 Km

0

Musst du denn über Dubai fliegen? Versuche doch mal über London, Paris oder Amsterdam zu fliegen. Denn von dort aus fliegst du nicht über den mittleren Osten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tvtvtvtv
10.11.2015, 18:40

sondern ? direktflug ?

0
Kommentar von FIFABrandon
10.11.2015, 18:43

Genau. Von London, Paris oder Amsterdam geht's dann direkt (unter anderem über russischen Luftraum) nach Thailand.

0