Frage von Askomat, 93

Flüchtlingsdeal mit der Türkei?

Wenn der Türkei Visumfreiheit gestattet wird, im Austausch gegen die Rücknahme von Flüchtlingen die aus der Türkei nach Deutschland kommen, können die Flüchtlinge erst eine türkische Staatsbürgerschaft annehmen und dann Visumfrei wieder nach Deutschland einreisen. Das dauert zwar, aber damit hat an das "Problem" nur ein paar Jahre aufgeschoben, das ist doch allen Verantwortlichen klar. Also was ist der Sinn dahinter?

Antwort
von Bitterkraut, 18

Wie kommst du darafu, daß die Flühtlinge die türkisch eStaatsbügerschaft annehmen können? Staatsbürgerschaften kann man nicht einfach "annhemen" wie man lustig ist. Kennst du die türkischen Einwanderungsgesetze? Und inwiefern würde ein Touristenvisum eine Niederlassung in DE erlauben?

Kann es sein, daß du gar nicht weißt, wovon du redest?

Antwort
von MAB82, 14

Visumfrei heißt nicht das man hier Einwandern darf. Auch Türken müssen dann immer noch ein Asylantrag stellen, wenn sie hier dauerhaft legal leben wollten.


Kommentar von jerkfun ,

Und wir haben ja auch noch den Herrgott der uns das glauben lässt.Mittel haben wir jedenfalls keine,das zu überprüfen und der gesunde Menschenverstand läßt anderes erahnen und vermuten.()

Kommentar von MAB82 ,

Wer nicht gemeldet ist bekommt auch keine Hilfe von Ämtern, wenn das deine Angst ist.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Auch Türken müssen dann immer noch ein Asylantrag stellen, wenn sie hier dauerhaft legal leben wollten.

Was?

Du weißt wohl nicht, was Asyl ist.

Antwort
von 1988Ritter, 5

Erdogan hat ja schon angekündigt den Flüchtlingen die türkische Staatsbürgerschaft anzubieten. Die Dauer von ein "paar" Jahren wird wahrscheinlich nicht gegeben sein.

Dies ist diversen Staatsoberhäuptern in Europa klar. Dementsprechend ist es per se zweifelhaft, ob die Visa-Freiheit für Türken jemals kommen wird.

Die 3 Milliarden Euro für die Türkei sind in dem Zusammenhang raus geschmissenes Geld. Damit hätte man mal besser griechische Grenzsicherung finanziert.

Antwort
von jerkfun, 16

Das sagt schon das Wort,Deal oder falscher Kompromiß.Es gibt null Gründe eine Viasafreiheit für die Türkei einzurichten.Wäre das so,wäre illegales Verbleiben von Touristentürken zusätzlich zu allen anderen Problemen zu befürchten.Dazu würde man das Verhalten der Staatsführung noch belohnen.Die hohe Geldzahlung an die Türkei,Grenzfragen,Ausreisefragen zu regeln ist hochgradig fragwürdig.Es enthält ein hohes Erpressungspotenzial.Auch heute wird unsere Regierung dafür in feinen Dosierungen abgestraft.Liebe Grüße

Kommentar von stramast1s ,

Dir ist aber bewusst ,dass die Zahl der Türken in Deutschland immer weniger wird.

Kommentar von jerkfun ,

Ja realativ,weil es so viele andere an" Zuwanderung"gibt und Deutsche auswandern.Das ist einfach eine Arithmethik,eine Matheaufgabe.Die % Zahl wird geringer,die Anzahl in Millionen und hundertausenden ist in etwa konstant.

Kommentar von Bitterkraut ,

Es gibt null Gründe eine Viasafreiheit für die Türkei einzurichten

Ein Grund könnte sein, daß Deutsche auch visumsfrei in die Türkei reisen können. Warum soll Visumsfreiheit eine Einbahnstraße sein?

Die Verknüfug mit dem Deal ist allerdings eine Katastrophe. Da geb ich dir recht.

Kommentar von jerkfun ,

Visumfreiheit kann es sinnvoll nur innerhalb  Staaten geben,die in etwa die Gleichen Lebensbedingungen und Weltanschauungen haben.Deutschland und die Türkei trennen Welten.Wie Du mir so ich Dir,greift zu kurz.Wir machen dort Urlaub,kaufen ein paar Klamotten.Türken können sich das kaum leisten.Die Gefahr das diese einfach ein Sprungbrett nutzen um in eine Markwirtschaft der EU zu fliehen ist einfach hoch.Dazu Islam und Islamismus.Dazu würde es die Spannungen zu umliegenden Nachbarn erhöhen.Denn weiter wandernde Türken wären ein Problem.Grenzkontrollen könnten auch dann zwingend werden,was dem Sinn der EU,wenn es auf Dauer angelegt wäre,widerspricht.

Kommentar von Bitterkraut ,

Visumfreiheit kann es sinnvoll nur innerhalb  Staaten geben,die in etwa die Gleichen Lebensbedingungen und Weltanschauungen haben

Ach ja? Deshalb haben wir Visumsfreiheit in die Türkei? Und in Arabische Länder? Und in viele andere Kulturen der Welt? Du redest, pardon, Unsinn. Du widersprichst dir selbst.

Denkst du ernsthaft, Türken sind alle arm? Warum sollen sie nicht ihre Verwandten besuchen dürfen?

Ich bin auch kein Freund Erdogans, aber diese Visumseinbahnstraße würde ich mir auch nicht bieten lassen.

 

Kommentar von jerkfun ,

Dann müßten wir die Anmeldepflicht / Abmeldepflicht einführen.Dazu haben wir weder Geld noch Personal.Außerdem widerspricht das sich und nicht ich mich.^^ Es gibt keine Visafreiheit für die Türkei.

Kommentar von Bitterkraut ,

Du redest Unsinn. Denk mal nach. Was hat An- und Abmeldung mit einem Touristenvisum zu tun?

Ein Einreisestempel im Pass, so wie wir ihn bekommen, wenn wir in die Türkei reisen, genügt völlig. Im Grunde ist das ein Visum, das aber eben automatisch bei Einreise erteilt wird.

Ich denke, du warst noch nie in der Türkei.

Kommentar von jerkfun ,

Visafreiheit / keine Kontrolle.Vertrauensbasis.Halte ich nicht für angebracht.Wollte ich verhindert,das ohne Angabe von Gründen eingereist werden kann,Grenzkontrollen gibt es nicht oder nur Anlaßbezogen,so könnte ich die Ausreise nicht feststellen,die "Nicht-Ausreise" nicht sanktionieren.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das ist überall so, wo man sich mit Touri-Visum aufhält. Nur bei einer Polizeikontrolle oder bei der verspäteten Ausreise kann man erwischt werden. Ich schätze, du warst noch nicht oft im Ausland. Sonst wüßtest du daß das überall so ist. Das ilt auch für andere Nationalitäten, die hier ein Touristenvisum haben und das gilt auch für uns im Ausland.

Kommentar von jerkfun ,

Tja.Ich war schon in neun Ländern! Haha.Dort sind wir aber als kapitalkräftige Touristen gerne gesehen.Untertauchen,Kriminalität,auf der Tasche liegen ^^ ist in Deiner als Einbahnstraße bezeichneten Richtung auch  kein Problem .Diese Länder die uns Visafreiheit gewähren,sehen also Ihre Vorteile und wollen uns nicht in erster Line etwas "Gutes".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community