Frage von Nibelungen, 203

Wie findet ihr es dass Deutschland so viele Flüchtlinge aufnimmt?

Antwort
von MonkeyKing, 69
Gut

Deutschland kann sich das leisten und irgendwo müssen die ja hin. Wir sind an den Fluchtursachen mit Schuld indem wir Regierungen wählen welche eine aggressive Außenpolitik der Amerikaner unterstützen oder zumindest dulden. 

Antwort
von manabudotai, 101
Gut

Die Leute brauchen Schutz, weil Kapitalisten und Psychopaten die Menschen dort aufstacheln und manipulieren um die Länder zu Destabiliseren. Zwar haben sie dann weniger Konkurrenz, aber eben auch viele Leben auf dem Gewissen.
Es ist das Mindeste, dass Mitschuldige wie Europa nun die Flüchtlinge aufnehmen. Aber quitt ist man so noch lange nicht.

Antwort
von sammymycat, 99

Also ich finde es ok weil die ja irgendwo hin müssen und find es echt blöd das einige Länder überhaupt keine aufnehmen aber man sollte die die etwas schlimmes machen dann auch wieder rausschmeißen dürfen.( z.b. Wie in Köln)
Also das ist meine Meinung 😉

Antwort
von ASW19, 131
Gut

Ich finde es nicht gut, dass die Anzahl begrenzt wurde...

Antwort
von Aleqasina, 102
Gut

Großartig! Vorbildlich!

Eine gute Chance, der Welt einen funktionierenden Staat vorzuführen.

Kommentar von martinzuhause ,

ein funktionierender staat hätte alle registriert und die keinen anspruch auf asyl haben schon lange wieder zurückgeschickt

Antwort
von martinzuhause, 115

schlecht. zumal die wenigsten vernünftig registriert und überprüft wurden

Antwort
von schwarzwaldkarl, 106
Gut

finde ich echt gut und endlich mal jemand, der über das Thema eine Frage stellt... 

Antwort
von Dovahkiin11, 96

Es sollte überhaupt keinen Grund für Menschen geben, zu fliehen. Deutschland macht sich siebst durch Waffenexporte schuldig und trägt offenbar korrekterweise die Konsequenz dafür, aber der Ursprung dieser Bewegung ist nicht gutzuheißen.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten