Frage von Lifeisgoldd, 574

Flüchtlinge gucken einem hinterher?

Hey, ich bin w (17) und auf meinem Schulweg begegnen mir öfters Flüchtlinge, welche mich oft anlächeln und mich angucken. Wie soll ich darauf reagieren? Freundlich oder eher abweisend? Weil nachdem das in Köln passiert ist, weiß ich nicht so recht. Was denkt ihr?

Antwort
von adabei, 342

Ein freundliches Lächeln kostet dich nichts. Dann geh genauso vorbei, wie du an einer Gruppe von deutschen Männern auch vorbeigehen würdest.
Bei uns im Dorf herrscht zwischen Asylbewerbern und Einheimischen ein ganz normaler Umgang und das ist auch gut so.

Antwort
von Joolly, 374

Bei dem ganzen aufgeutschten Medientratra kannst du dir sicher sein, dass die Flüchtlinge (wenn es wirklich welche sind) selber am wenigsten wissen, wie sie sich Verhalten sollen. Über die Hälfte der Anzeigen in Köln wurden übrigens schon wieder zurückgenommen. Ich wohne neben einer Flüchtlingsunterkunft und ich singe immer laut beim Fahrrad fahren (ist halt meine bescheuerte Macke). Sie machen jetzt öfter mal das Fenster auf, wenn sie mich hören und winken mir zu - wie alle meine Nachbarn - und so behandle ich sie auch.

Ich denke mal sie finden dich (womöglich nicht zu Unrecht) attraktiv. Nimm das doch als Kompliment und lächle ihnen zu und geh einfach weiter, eben so wie du es bei allen Männern machst, die dir hinterherschauen.

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

"medientratra" wären die noch stärker dominant wüsste deutschland bis heute nichts von köln

Kommentar von Ruehrstab ,

Schämst du dich eigentlich manchmal? Schau doch mal auf deinen Namen ... und dann dies.

Antwort
von hutten52, 251

Du hast völlig recht, wenn du vorsichtig bist.

In meinem Stadtviertel ärgern sich sehr viele Frauen darüber, dass Jungmännergruppen aus den umliegenden Asylheimen sie anstarren, hinter ihnen herlaufen, sie ansprechen oder gar die Telefonnummer wollen. Eine Netto-Verkäuferin berichtet, dass sie einem Asylanten im Laden die Ware gezeigt hat, was er als Aufforderung auffasste und ihre Handynummer wollte. Eine andere Frau berichtet, dass ihre 11-jährige Tochter fast täglich von Männergruppen angesprochen wird. Eine weitere mit langen blonden Haaren wurde so oft belästigt, dass sie jetzt auf einem anderen Weg in die Innenstadt geht. Eine Arzthelferin erzählt, dass alle Frauen in ihrer Praxis Pfefferspray gesorgt haben, weil sie angesprochen und angebettelt wurden. Die Zahl der sexuellen Übergriffe ist seit September deutlich gestiegen. Die Polizei hat Anweisung, vieles möglichst nicht an die Presse zu geben.

Die unkontrollierte Einreise von 1,5 Millionen junger Männer hat zur Folge, dass wir inzwischen bei den 18 bis 30-Jährigen einen Männerüberschuss von 125 zu 100 Frauen haben. Jeder Experte weiß, dass das auf die Dauer zu Aggressionen führt. Es ist unverantwortlich.

Antwort
von paulklaus, 237

Man kann gewisse Themen auch geradezu genussvoll überdramatisieren !!!

: - (((((((((((((((((((((

pk

Antwort
von Rocker73, 307

Vielleicht sind sie einfach nur freundlich und lächeln eine junge Dame wie dich an?

Drüber nachgedacht?

Nein, da heutzutage fast alles, was Flüchtlinge machen, misstrauisch beäugt wird von vielen!

Woher weißt du eigentlich das das Flüchtlinge waren?

LG

Kommentar von Lifeisgoldd ,

Mein gott das zieht man einfach. Bei uns haben die meistens n fahrrad mit einem anhänger dran, ausserdem hatten die eine etwas dunklere hautfarbs

Kommentar von Rocker73 ,

dieses Argument, dunkle Hautfarbe, Wahnsinn, du kennst dich wirklich gut mit ethnischen Gruppen aus!

Kommentar von AntwortMarkus ,

Ja  diese Fahrrad Anhänger. Gefährliche  Sache das. Da kann man schon Mißtrauen entwickeln.  Nur Verbrecher und Flüchtlinge  haben solche Anhänger.

Leute,  das Wort Vorurteil  wurde für euch erfunden. 

Kommentar von Kometenstaub ,

Alle Menschen mit einer "etwas dunkleren Hautfarbe" sind Flüchtlinge. Sehr interessant. Ich bin wieder etwas schlauer geworden.

Antwort
von Lifeisgoldd, 276

Also da mehre meinten, dass es vielleicht gar keine flüchtlinge sein könnten: ich finde sowas merkt man einfach sry aber da braucht ihr nicht mit euren kommentaren kommen wie: nur weil er andere hautfarbe hat muss es kein flüchtling sein usw.. leute jetzt mal ganz ehrlich wenn mir gehäuft auch zwei männer entgegenkommen mit einer dunkleren hautfarbe , fahrrad mit einem anhänger und dazu noch eine andere sprache sprechen dann geht man einfach mal davon aus.

Kommentar von Joolly ,

Und warum? Weil MMMEEEDDDIIIEEENNN...

Ist echt bedenklich. Ich finde aber auch, dass man, wenn man sehr aufmerksam ist, das erkennen kann. Nur wärst du so aufmerksam, dann würdest du diese Frage nicht stellen, denn dann wärst du auch aufmerksam für sie als ganzen Menschen und nicht nur für den Komplimentblick, den sie dir schenken. Nimm es dankbar an. Du hast viel mehr als sie und trotzdem machen sie dir das Geschenk. Ich finde das bewundernswert.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Und ist die Tatsache, dass sie Flüchtlinge sind, für die Frage in irgendeiner Form relevant?

Würdest du auch erwähnen, wenn sie ein Marmeladenbrot halten würden? Könnte ja auch wichtig sein. -_-

Kommentar von adabei ,

Es ist doch auch völlig egal, ob es Flüchtlinge sind oder nicht.

Kommentar von Ruehrstab ,

"wenn mir gehäuft auch zwei männer entgegenkommen"

Du hast es schwer, Lifeisgoldd. Nein, nicht nur sprachlich, auch sonst mit der Integration. Das merkt man deutlich.

Antwort
von ManuViernheim, 204

Du musst ja nicht zurücklächeln.

Ignoriere sie einfach. Gebe ihnen nicht Deine Handynummer.

Antwort
von TheSurion, 332

Wie bei jedem anderen der dir hinterher schaut??

Kommentar von Lifeisgoldd ,

Manchmal aber bei denen ist das echt extrem

Kommentar von TheSurion ,

man kan extrem jmden hinterher schauen😂?

Antwort
von b7777777, 280

Verhalte dich so,wie du dich verhalten würdest,wenn es keine Flüchtlinge wären :)

Flüchtlinge sind genauso Menschen wie wir auch.

Antwort
von AntwortMarkus, 149

Ich bin ein ausländliches Kind. Auf dem Weg zur Schule  lächelt mich eine Deutsche Frau immer an. Was soll ich tun,  schließlich  haben die Deutschen die Juden  vergast und Flüchtlingsheime  angezündet, auch heute noch. .... will die mir was böses?

Merkst du was?

Kommentar von Lifeisgoldd ,

Jaa ich weiß aber trotzdem ist man allgemein bei den misstrauisch, ich weiß nicht also mir ist das einfach nur unangenehm

Kommentar von AntwortMarkus ,

Die Wahrscheinlichkeit,  dass du ein Flüchtlingsheim anzündest  ist höher, als dass diese Menschen etwas böses im Schilde führen. 

Kommentar von tanztrainer1 ,

Deine Antwort ist wohl für einige hier etwas zu provokant.

שלום

Antwort
von Apfelkind86, 220

Ich weiß nicht, wie man auf diese ständigen "jemand schaut mich an, was soll ich tun?"-Fragen reagieren soll?!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten