Frage von Torabika, 253

Wie kann ich Flüchtlinge die angeblich aus Syrien sind melden?

Hallo und zwar geht es darum das ich mitbekommen habe aus sicherer Quelle das sich jemand als syrischer Flüchtling ausgibt nur um später den deutschen Pass bekommt und dann zurück in die Heimat um da besser zu verdienen!

Ich möchte das melden nur hab ich das von bekannten mitbekommen und die wussten das von Anfang an! Und ich möchte nicht das die sich Probleme kriegen? Oder werden die nicht eingemischt ?

Antwort
von PatrickLassan, 126

nur um später den deutschen Pass bekommt und dann zurück in die Heimat um da besser zu verdienen!

Weil in Syrien oder wo auch immer Menschen mit einem deutsche Pass besser bezahlt werden? 

Ich möchte das melden

Dann tu das, allerdings solltest du mehr als am Stammtischgerüchte als Quelle haben.

Kommentar von Torabika ,

Ja in qatar verdienen Europär besser ! 

Kommentar von PatrickLassan ,

Die Bezahlung hat nichts mit der Staatsangehörigkeit, sondern mit der Qualifikation zu tun.

Kommentar von Torabika ,

Ne das stimmt nicht!  Qualifikation zwar auch aber Herkunft auch wichtig !

Kommentar von PatrickLassan ,

Wenn hier etwas nicht stimmt, dann das, was du erzählst.

Kommentar von Bitterkraut ,

komm schon, deine Story ändert sich mit jedem Gegenargument. erst von Bekannten mitbekommen, dann von ihm selber erzählt bekommen, jetzt Passversteck. Du bist völlig unglaubwürdig.

Kommentar von Ruehrstab ,

Der "Frage"steller hat doch bestimmt nur eines von diesen berüchtigten One-Hit-Machwerken gepostet.

Kommentar von PatrickLassan ,

Dieselbe Frage, mit mehr 'Informationen' (aber immer noch nicht besonders glaubwürdig meienr Meinung nach).

https://www.gutefrage.net/frage/nicht-syrier-meldet-asyl-an?foundIn=my_stream

Expertenantwort
von furbo, Community-Experte für Recht, 72

Ziemlich weit hergeholt, das Ganze, passt aber gut zu den Stammtischen, die alles ganz genau wissen.

Nüchtern betrachtet könnte derjenige sein Asylverfahren gefährden und sich zusätzlich noch ein Strafverfahren einhandeln.

Selbst bei einer Anerkennung als Flüchtling, würde dessen Status spätestens alle 3 Jahre überprüft. Wenn in drei Jahren Frieden in Syrien wäre, müsste ein großer Teil der jetzigen Flüchtlinge zurückgehen.

Ob ein Ausländer die deutsche Staatsangehörigkeit bekommt, hat mit dem Asylverfahren nichts zu tun. Das wird eigenständig entschieden. Jetzt schon Vorbereitungen für eine evtl. Einbürgerung zu treffen, ist mehr als nur ins Blaue geschossen. 

Kommentar von Bitterkraut ,

Ich bin grad ein bisschen fassungslos, Es scheint wirklich Leute zu geben, die glauben, daß Syrer mal so eben einen deutschen Pass bekommen. Die Hysterie nimmt allmählich krankhafte Ausmaße an.

Kommentar von furbo ,

Und das Schlimme ist, dass sich unsere Politiker von solchen Stammtischen treiben lassen und drauf und dran sind, nach deren Meinung Politik zu machen. Wenn ich nun lese, dass der Generalsekretär einer -ich glaube in Bayern beheimateten - politischen Partei fordert, straffällige Ausländer schon vor der Verurteilung abzuschieben... da graust es die Sau.

Unser Rechtsstaat ist wirklich in Gefahr, nicht wegen der Ausländer, sondern wegen panisch reagierender Politiker. 

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, der wütende Aktionismus ist nicht zu überbieten. Eine dumme Idee nach der anderen, die grad kommuniziert wird, gruselig. Grundgesetz, Rechtsstaat - was ist das? Den Spruch tragen die vor sich her.

Antwort
von blueman2483, 22

Ja kannst du wenn du weißt wie der jenige heißt und noch ein paar Informationen darüber hinaus weißt. Es gibt es eine Staats- und Einbürgerunsbehörde.

Antwort
von whabifan, 79

Ja dann tu das. Nur finde ich die Geschichte recht abenteuerlich.

Kommentar von Torabika ,

Habe gute Beweise!

Kommentar von whabifan ,

Na dann wende dich an die Behörden.

Kommentar von Bitterkraut ,

nur hab ich das von bekannten mitbekommen

Du hast Gerede, sonst nix.

Kommentar von Torabika ,

ich habe seinen Pass gesehen wo er ihn versteckt 

Kommentar von Torabika ,

Ja ich habe es mitbekommen und dann die Beweise gekriegt von den bekannten aber die haben Angst selber Probleme zu kriegen und die wollen mir helfen! Deswegen frag ich hier weil ich nicht will das die Probleme kriegen und habe es versucht anders zu verfassen also REDE NICHT DAS DU BESSER BESCHEID WEISST ALS ICH!

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann melde das doch, wenn du scho schlau bist. Viel Spaß beim Denunzieren!

Kommentar von Bitterkraut ,

Zu deiner Eingangsfrage: Du kannst das bei jeder Polizeidienstelle melden.

Antwort
von meini77, 82

das ist Quatsch, was Dir da erzählt wurde.

In Syrien ist Krieg, und das dauert mit Sicherheit auch noch eine Weile.

Selbst WENN sich jemand so einen Pass erschleichen könnte (was nicht der Fall ist), kann er in Syrien momentan gar keine gut bezahlte Arbeit erhalten.

Zumal in Syrien momentan keine Deutschen eingestellt werden.

ein bißchen logisches Denken hilft oft...

Kommentar von Torabika ,

Er ist aus qatar und gibt sich als Syrer aus 

Kommentar von meini77 ,

Und Du glaubst ernsthaft, daß ein Qatari "einfach so mal eben" einen Deutschen Pass bekommt? Quatsch!

Kommentar von Torabika ,

Aber allein das er jetzt alles bezahlt kriegt und nichts macht reicht 

Kommentar von Bitterkraut ,

Sozialneid ist eine gefährliche Krankheit.

Kommentar von meini77 ,

Das ist bei Hart4lern nicht anders.

Wir schmeissen die Hälfte unserer Lebensmittel weg.
Wir spülen unsere Fäkalien mit Trinkwasser runter.

Aber "das Boot ist voll".

Antwort
von Annelein69, 76

So etwas muß man auch beweisen können.

Kommentar von Torabika ,

Habe Beweise 

Kommentar von Bitterkraut ,

Das Gerede von Bekannten ist kein Beweis, Außerdem ist die Geschichte unsinnig, weil der "Plan" ohnehin nicht funktionieren würde - als ob jeder Syrer einen deutschen Pass bekommen würde, woher hast du diesen Quatsch?

Kommentar von PatrickLassan ,

Fängt vermutlich  mit "Stamm" an und hört mit "tisch" auf.

Kommentar von Torabika ,

Nein ich weiß es habe mit ihm geredet und er hat mir alles erzählt!

Kommentar von PatrickLassan ,

Das scheint ja ein ganz Schlauer zu sein, wenn er dir das erzählt. Deine angeblichen Beweise bestehen  anscheinend nur aus dem Geschwätz eines Einzelnern.

Kommentar von Torabika ,

Nein habe Hand feste Beweise 

Kommentar von Bitterkraut ,

Oben noch von Bekannten mitbekommen und jetzt handfest3 Beweise - hör auf, uns hier vollzulügen. Du weißt gar nicht, was ein Beweis ist.

Kommentar von Torabika ,

Ja ich habe es mitbekommen und dann die Beweise gekriegt von den bekannten aber die haben Angst selber Probleme zu kriegen und die wollen mir helfen! Deswegen frag ich hier weil ich nicht will das die Probleme kriegen und habe es versucht anders zu verfassen also REDE NICHT DAS DU BESSER BESCHEID WEISST ALS ICH! 

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, welchen Beweis denn? Deine Bekannten wollen dir helfen? Ja wobei denn?

Und du weißt ja nicht mal, das Syrer keinen deutschen Pass bekommen, daß man die Herkunft leicht feststellen kann und duglaubst alles, was man dir erzählt.

Also geh doch zu den Behörden, wenn dir das so wichtig ist, Menschen zu denunzieren. Viel Spaß!

Antwort
von Bitterkraut, 63

Und wie kommst du auf das schmale Brett, daß Syrer einen deutschen Pass bekommen und deswegen in Syrien mehr verdienen?

Und nein, da wird niemand eingesmischt, weil die Story sowieso nicht Hand und Fuß hat.

Niemand kann sich einfach als Syrer "ausgeben". Sowas funtioniert nur bis zu einer genaueren Prüfung der herkunft, als nur im Anfangsstadium des Asylverfahrens. Es gibt genug echte Syrer, die für deutsche Behörden arbeiten und die leicht feststellen können, ob jemand wirklich aus Syrien kommt. Außerdem bekommen die Syrer keine deutschen Pässe.

Kommentar von Torabika ,

Er ist eigentlich kein Syrier er kommt aus qatar und nach qatar möchte er dann zurück und doch irgendwann bekommen sie ihn ! Und Beweise habe ich auch 

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja und? Jeder Syrer kann leicht feststellen, ob jemand wirklich aus Syrien und aus der Gegend kommt, die er behauptet.

Bevor jemand seine Herkunft ohne Papiere beweisen kann, muß er erst mal nen Sprachtest bestehen, d.h. er muß syrisches arabisch sprechen und dann noch den Zungenschlag seiner Region. In Quater wird anders gesprochen. Dann muß er Einzelheiten benennen können, aus dem Dorf/Stadt, aus der er angeblich kommt. Wie hieß der Bäcker an der Ecke, Straßennamen, usw.

Leider haben weder du, noch deine Bekannten noch der Mann aus Qatar Ahnung von so einem Verfahren. Und einen deutschen Pass bekommt er sowieso nicht.

Also glaub nicht jeden Blödsinn, den dir jemand erzählt. Und was ein "Beweis" ist, weißt du anscheinend auch nicht. Oder von welchen Beweisen sprichtst du? Gerede ist kein Beweis,sondern eben nur Gerede. 

Kommentar von Torabika ,

Also er ist durchgekommen 

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, hierher - aber er wird nie einen pass bekommen und er wird auch bald als Nichtsyrer festgestellt werden - außerdem, was gehts dich an? Sozialneid ist eine Pest!

"Der größte Lump im ganzen Land, ist und bleibt der Denunziant" Hoffmann von Fallersleben - da hat sich nix geändert seit dessen Lebzeiten.

Antwort
von BalTab, 68

Den "deutschen Pass" gibt es so schnell nicht, auch nicht für Syrer, und der nützt auch nix, um in der alten Heimat mehr Geld zu verdienen

Zuerst kommt mal eine Aufenhaltserlaubnis, und eventuell dauerhaftes Asyl.

Und Leute, die sich als Syrer ausgeben, gibt es eine ganze Reihe, die meisten fliegen früher oder später auf, weil häufig arabisch sprechende Leute während des Verfahrens eingesetzt werde3n, die die entsprechenden Dialekte kennen. Arabisch ist nicht arabisch, ein Nordafrikaner ist leicht zu erkennen.

Also bevor du da vielleicht etwas falsches erzählst, weil du es nur vom Hörensagen kennst, lass es sein. Ansonsten reicht ein anonymer Anruf bei der zuständigen Stelle.

Kommentar von Torabika ,

Ja aber ich hab ein sehr guten beweis! Und wenn er keinen deutschen Pass kriegt aber das er hier nicht arbeiten will und alles bezahlt kriegt obwohl er genug Geld hat und dort verdient hat 

Kommentar von Bitterkraut ,

Nicht nur die Dialekte, die Leute werden auch nach der Familie gefragt, die noch in Syrien ist, nach Namen, Adressen, nach Details aus  dem Ort usw. Da fliegt jeder auf. Hab ich schon mit Leuten, die angeblich aus dem Sudan kamen, erlebt, die konnten dann keinen einzigen Dialekt oder lokale Sprache, wußten nicht, wie der Bürgermeister/Chief des Ortes heißt etc. Es gibt 1000 Fragen die man stellen kann, um eine Herkunft zu prüfen.

Kommentar von BalTab ,

Irgedwie scheine viele Leute den ganzen Prozeß nicht zu begreifen! Anerkannte Flüchtlinge BEKOMMEN nicht automatisch einen Deutschen Pass! Sie bekommen eine Aufenthaltserlaubnis oder Asyl, mit Asyl dürfen sie arbeiten  Sie behalten aber IHRE Nationalität, bis sie den deutschen Pass beantragen. Das ist aber erst nach etlichen Jahren möglich

Und egal wo er herkommt: er ist dort geflüchtet, WEIL er dort KEINE Arbeit findet, aber hier arbeiten WILL! (FALLS es ein Wirtschaftsflüchtling sein sollte!)  Wen er "gutes Geld" hatte, hätte er nicht den Weg wählen müssen, den er gewählt hat! Dann hätte er ganz legal mit Visum nach Deutschland einreisen können,.

Falls er, was aber niemand unterstellen sollte, zu den Straftätern gehört, die hierher kommen, um zu Stehlen, geht es sehr bald wieder nach Hause. (Sofern das rechtlich möglich ist, das hat leider viele Hürden, auch durch die Heimatländer)

Antwort
von LuluAz, 40

Ok...noch mal von Anfang.
Angenommen hier wäre krieg und ich flüchte nach Kanada. Kriege dort einen deutschen Pass und KOMME INS KRIEGSGEBIET zurück um besser zu verdienen.

Punkt 1. was zur Hölle nützt mir da der Pass aus einem anderen Land
Punkt 2 es herrscht Krieg da man!!!
Punkt 3 wat Willstn da melden ? Es gibt nichts zu melden!

Anschließende möchte ich noch sagen, das du nichts melden kannst mit deinen 'sicheren Quellen' du brauchst Beweise, fürs nächste mal ;)

Kommentar von Torabika ,

1. In seinem Land ist kein Krieg nämlich qatar!

2. hab ich ein handfesten Beweis

Und kein gerede! 

Kommentar von Bitterkraut ,

Dann nenn doch endlich mal den Beweis. du weißt doch gar nicht, was ein Beweis ist.

Antwort
von Kickflip99, 67

Weißt du, wie lange es dauert, bis man einen deutschen Pass bekommt? Dieses Konzept, von dem du da gehört hast, ist ziemlicher Unfug.

Kommentar von Kickflip99 ,

da hier schon der erste auf den Daumen runter geklickt hat: http://www.bundesauslaenderbeauftragte.de/einbuergerung.html

Man muss unter anderem 8 Jahre in Deutschland gelebt haben und nachweisen, für sich und seine Familie sorgen zu können.

Kommentar von Torabika ,

Hat er auch vor 

Kommentar von Bitterkraut ,

Trotzdem muß seine Herkunft erst mal festgestellt werden, bevor er überhaupt bleiben kann.

Außerdem schreibst du an anderer Stelle, daß er nur hierbleiben will, weil er alles bekommt und daß er nicht arbeiten will.

Hör auf, hier rumzulügen! Wir sind nicht dumm - im Gegensatz zu manch anderen Leuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten