Frage von BiancaSva, 281

Flüchtling stalkt mich, Hilfeee?

Hallo alle zusammen! Vielleicht hört sich das etwa seltsam an, aber vor 3 Tagen ist mir ein Flüchtling bis vor meine Haustüre gefolgt ohne dass ich es bemerkt habe dass jemand hinter mir ist! Ich bin im ersten Moment natürlich sehr erschrocken, habe aber dann doch bisschen mit ihm geredet da ich nett sein wollte und weis wie schwer es die Flüchtlinge hier haben, doch das war leider ein Fehler .. Ca eine halbe Stunde später fuhr er dann wieder nach Hause, das einzige was er wusste war wo ich wohne da er mir bis vor meine Haustüre gefolgt ist .. Am nächsten Tag steh ich in der Arbeit und bekomme auf einmal einen Anruf von meinem Papa, er meinte der Flüchtling klingelt bei mir Sturm ... Mein Papa hat ihm dann auch Klip und klar gesagt er soll mich in Ruhe lassen, aber dann folge am nächsten Tag ein Anruf, es war wieder der Flüchtling ... Was auch ziemlich dumm von mir war, denn er hat mir am ersten Tag seine Nummer gegeben wo ich ihm natürlich schrieb er soll von meinem Haus weggehen und meinen Papa in Ruhe lassen!! Dumm von mir dass er so jetzt meine Nummer hat, aber mal im Ernst was hätte ich denn tun sollen ... Ich bin ratlos, er lässt mich nichtmehr in Frieden ich habe sogar schon Angst nach Hause zu gehen .... Bitte helft mir 😞

Antwort
von 1988Ritter, 152

Das Thema ist ja nun nicht auch so überraschend neu, weshalb es mich wundert, dass Du da überhaupt drauf eingegangen bist.

Jetzt beachtest Du zwei Grundsätzlichkeiten:

  1. Keine Alleingänge, alles nur juristisch wasserdicht mit Hilfe der Polizei. Dabei reicht es schon aus, wenn Du den Vorgang aktenkundig machst.
  2. In den nächsten Wochen und Monaten besonders auf das Umfeld achten, und immer ein Handy für eine eventuelle Benachrichtigung bereit halten.
Antwort
von giz123, 135

Du hast alles richtig gemacht bis auf die nummer.. Sollte das noch einmal passieren würde ich den ne fette ansage machen und sofort die polizei rufen!!

Antwort
von ManuViernheim, 91

Wenn er Dich wieder bis nach Hause folgt, soll Dein Vater mit ihm sprechen.

Streng aber trotzdem freundlich.

Vielleicht lässt Dich dann der Flüchtling in Ruhe.

Wenn alles nicht hilft, dann gehe zur Polizei.

Antwort
von Vierjahreszeit, 140

Du bist ein Opfer einseitiger Informationen. Daher siehst du in jedem, der ins Land gekommen ist, einen Flüchtling, dem man Hilfe geben sollte. Echte Flüchtlinge sind froh, dass sie sicher leben können - und belästigen niemanden. Dieser Mensch, der dich belästigt, ist ein Egoist, der andere für sich verwenden will. Gehe so schnell wie möglich zur Polizei und zeige ihn an wegen Belästigung bzw. Stalkerei. Und vor allem: Schütze dich und deine Angehörigen, indem du nicht jedem Fremden personenbezogene Daten gibst. Außerdem mache dir ein bisschen Gedanken über die Politik, damit du nicht so schnell Opfer von Menschen wirst, die dich für ihre Zwecke missbrauchen wollen. Solche gibt es auch im eigenen Land! Denn die Behauptung, dass es den Flüchtlingen hier schlecht geht, ist ein Witz!

Wenn es so sein sollte, stellt sich die Frage, warum so viele nach Deutschland wollen? Weil sie es hier so schwer haben?

Kommentar von BiancaSva ,

Ich hasse mich selber dafür dass ich so ein gutherziger Mensch bin und überhaupt mit ihm geredet habe.. Wie kann er sich denn bitte auf eine halbe Stunde reden einbilden, ich währe seine große Liebe und macht dann auch noch Terror bei mir zuhause?! Will zwar von einer Anzeige absehen aber ich denke es gibt keine andere Möglichkeit zu verhindern dass er mir auflauert .. Das schlimme ist auch noch er muss immer mit dem gleichen Bus fahren wie ich, ich halte das nichtmehr aus 😔

Kommentar von Vierjahreszeit ,

Dann sage ihm, dass du ursprünglich aus Mitleid mit ihm gesprochen hast und er von dir nichts zu erwarten habe. Er solle dich sofort in Ruhe lassen - ansonsten würdest du dich an die Polizei wenden (Dies solltest du dann aber auch tun, wenn er uneinsichtig ist, sonst ist dir nicht zu helfen).

Außerdem musst du dich wegen deinem Fehler nicht hassen, sondern lerne daraus.

Antwort
von heyheymymy, 163

Geh zur Polizei! Was anderes hilft da nicht! So wie du schreibst bist du ja immer noch mittendrin!

Antwort
von ShoXeD420, 162

Polizei rufen, ganz einfach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community