Frage von Gehoergaeng, 20

Floyd 'Money' Maywether vs Conor 'The Notorious' McGregor.....Wird es wirklich dazu kommen?

Wie vermutlich einige MMA Begeisterte von euch habe ich mir gestern die Nacht um die Ohren geschlagen um mir die UFC 205 anzuschauen.

Das Main Event war natürlich wieder ziemlich einseitig. Ich hätte wirklich nicht gedacht, das McGregor es so leicht haben wird. Nun ist er der erste UFC Champion der 2 Titel simultan trägt.

Mittlerweile finden ja schon länger die Verhandlungen über einen eventuellen 'Superkampf' zwischen Mayweather und McGregor statt. Der Kampf soll sich auf Boxen beschränken, was an sich ja eine recht 'sichere' Geschichte für Mayweather wäre. Nun ist der Hype um McGregor fast auf seinem Höhepunkt und es wäre der optimale Zeitpunkt für Mayweather die Herausforderung anzunehmen.

Das Problem ist das Mayweather immer das dickste Stück vom Kuchen bekommt. McGregor will aber finanziell nicht als Verlierer dastehen und fordert von Floyd eine immens hohe Summe, die gerade zu utopisch erscheint. Ich glaube es wurden 100 Millionen genannt. Allerdings hat McGregor auch eine Berechtigung mehr zu verlangen, als jemand mit regulärem Box Hintergrund, da er sich in die Komfort Zone von Mayweather begibt.

Aber ist es denn überhaupt möglich, das die beiden sich auf einen Nenner einigen können (Bspw. 50/50)? Und würde Mayweather tatsächlich für ein saftiges Honorar seinen Status als unbesiegte Legende aufs Spiel setzen? Wie wahrscheinlich ist es überhaupt das er aus dem Ruhestand zurückkehrt?

https://www.youtube.com/watch?v=BXufDv0ld7Y

Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RayRobinson, 10

Der Kampf ist totaler Schwachsinn. Mayweather sollte beim Boxen bleiben und Conor bei MMA. Das ist nur schnelles und leichtes Geld für wenig Aufwand. Mayweather würde conor beim Boxen komplett deklassieren und  das wissen auch beide. Falls du mir nicht glaubst es gibt ein Video wo Mcgregor mit einem C-Klasse-Boxer gesparrt hat und das war schon fast einseitig. Wenn es zu dem Kampf kommen würde rate ich dir den nicht zu kaufen. Es ist sowieso klar wie es ausgehen würde. Du wirst um die 100 dollar bezahlen müssen weil die hohe PPV Nummern und hohen Umsatz erwarten. Und das Geld wird es nicht wert sein. Das wirkt jetzt vielleicht ein bisschen so als wenn ich aufs übelste Mcgregor verachte  aber das was ich beschreibe ist (leider) die Realität. Mayweather geht nicht gerne Risiken ein und sucht sich gerne schlechte gegner raus oder gegner deren "prime" vorbei ist. Pacquiao ging er 6 Jahre aus dem weg. Mosley und de la hoya sogar 10 Jahre und gegen Leute wie Paul Williams oder Amir Khan hat er nie geboxt. (Um fair zu sein er hat auch gute Namen wie Ricky Hatton, Diego Corrales, Miguel Cotto oder Marcos Maidana besiegt, aber das wurde mit dem Alter immer weniger) 

Ich hätte noch ne frage an dich persönlich. Verfolgst du überhaupt Boxen? Denn Mayweather ist schon seit u. 17 Jahren an der Spitze des Sports und hat immer hohe PPV zahlen gebracht. Mcgregor ist nicht so lange so eine Cashcow wie Mayweather und deswegen glaube ich das 50/50 weder fair noch realistisch ist. Ich glaube ein fairer Split wäre 65/35 plus paar Prozente von den PPV einnahmen für jedem. Abgesehen davon sieht es eher danach aus, dass Mayweather-Pacquiao 2 kommt (und wenn es Gerechtigkeit gibt dann sollte Pacquiao endlich diesen arroganten möchtegern GOAT besiegen bzw. KO schlagen)

Ich hoffe ich konnte deine Frage einigermaßen beantworten. Finde es gut, dass ich nicht der einzige bin, der sich einigermaßen mit Kampfsport und der wirtschaftlichen Sicht befasst. Wenn du noch kein Boxen geguckt hast kann ich dir auf jeden Fall raten es anzuschauen.

Kommentar von Gehoergaeng ,

Ich habe mir zwar einige Boxkämpfe angeschaut aber ich muss gestehen, dass ich eher Kickboxen und MMA verfolge. Viele Kämpfe sind auch an mir vorbeigegangen, da ich damals noch zu klein war. Ich bin auf jeden Fall deiner Meinung, das Mayweather McGregor in einem begrenzten Kampf dominieren würde. Allerdings gibt es immer das Restrisiko, dass er doch getroffen wird. McGregor hat auch schon klare KOs gelandet. Natürlich weiß Mayweather wie er die Linke vermeiden kann, keine Frage.

Über Mayweather weiß ich einigermaßen Bescheid, aber da die Nummer höchstwahrscheinlich einseitig ausgehen wird, verliert McGregor an Momentum für seine zukünftige Karriere. Da er IMHO das höhere Risiko trägt, sollte die Aufteilung schon etwas ausgeglichener sein.

100 Okken für ein PPV hinzublättern wäre mir wahrscheinlich auch zu teuer aber andererseits sieht man sowas auch nicht all zu oft.

PS: Schick mir mal bitte den Link von dem Sparring was du erwähnt hast.

Kommentar von RayRobinson ,

Wenn du viele Boxkämpfe dieses Jahres verpasst hast kann ich dir raten das anzuschauen: https://www.youtube.com/watch?v=iH8f4Cw79QY

Lass dich nicht täuschen nur weil man beim Boxen nur mit Händen kämpft macht trotzdem sehr viel Spaß anzuschauen.

Natürlich gibt es immer ein Restrisiko aber wie warscheinlich ist es, dass Conor Mayweather hart trifft? Wenn mayweather Pacquiaos linke kontrollieren kann, die blitzschnell ist, dann wird er es auch Conors kontrollieren. Zugegebener maßen Mayweather hat Probleme mit Southpaws aber das ist Kritik auf höchsten Niveau. Es fällt ihn zwar schwerer aber heißt nicht dass er sie trotzdem besiegt.

Dabei hast du zwar auch recht aber so wie man Mayweather kennt wird ihn das so ziemlich egal sein. Er ist halt so nach dem Motto:" Entweder so oder gar nicht" Wenn es Mayweather um Fairness gehen würde hätte er Khan die Chance gegeben sich zu beweisen aber das war ihn ein zu großes Risiko. Er ist halt der "Star" und das lässt er sich auch nicht nehmen.

Es gab schon mal Situationen wo Boxer gegen MMA Kämpfer gekämpft haben (z.B. Holly Holm gegen Ronda Rousey) aber einen engen Kampf kann man bei solchen Situationen eigentlich nie erwarten. 

Hier das Sparring video: https://www.youtube.com/watch?v=geCXKT0hhdI

Conor hat langsame Beine und kann den Ring nicht schneiden. Aber grade die Aspekte sind wichtig um gegen Mayweather eine Chance zu haben.

Kommentar von Gehoergaeng ,

Danke für die  Links! Hast dir den Stern verdient ;)

Kommentar von RayRobinson ,

Danke sehr :)

Kommentar von RayRobinson ,

Hab nen kleines Update zu dem Kampf (Ist auf englisch aber einigermaßen verständlich): http://www.boxingscene.com/mcgregor-if-mayweather-runs-i-other-boxing-targets--1...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten