Frage von Einselfzehn, 134

Flohkot aus dem Fell bekommen?

Hallo :)
Ich habe zurzeit einen Pflegehund bei mir, der Föhe HATTE ... Nun hat er orangene Stellen im Fell ( flohkot ) bekommt man die irgendwie weg? Oder hilft da nur noch radikal schneiden ?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Einselfzehn,

Schau mal bitte hier:
Hund Flöhe

Antwort
von Sanja2, 87

Bitte nicht schneiden, ausser es ist eine Hunderasse die schneiden verträgt. Du kannst bei manchen Rassen den Hund nachhaltig schädigen wenn du das Fell schneidest.

Normalerweise wächst das raus, wenn es sich nicht auswaschen lässt. Wenn es sich nur um einen Schönheitsfehler handelt ist es ja nicht ganz so tragisch. Hauptsache die Untermieter sind weg.

Antwort
von dogmama, 89

Hund warm abduschen! 

Wenn dann rot-braune Brühe runterkommt, ist das der Flohkot! Anders bekommt man das Zeug kaum bis gar nicht radikal weg!

Kommentar von Einselfzehn ,

Habe ihn gerade eben gewaschen leider kam nichtmal eine Brühe runter 😫 werd noch verrückt ....

Kommentar von dogmama ,

Hast Du ein Antiflohshampoo verwendet?

ansonsten wird er weder Flöhe noch Flohkot drauf haben. 

mit einer Dusche funktioniert es immer!


Kommentar von Bitterkraut ,

Der hat keinen Flohkot im Fell.

Kommentar von Einselfzehn ,

Ja habe ich. War mit ihr beim Tierarzt, sie meinten auch flohkot da davor nie so orangene stellen waren... Durch waschen geht es aber nicht raus ... Muss man wohl warten bis es rausgewachsen ist

Kommentar von dogmama ,

dann ist das auch kein Flohkot, Flohkot löst sich bei Wasserkontakt auf und erscheint dann als rotbraune Brühe!

Antwort
von Bitterkraut, 64

Flohkot ist nicht orange und er haftet auch nicht im Fell. Was immer der Hund hat, Flohkot ist es nicht.

Kommentar von Einselfzehn ,

Rot/Orange ... Klar ist es Flohkot war doch beim Tierarzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten