Flohbisse am Bein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich gibt es auch Flöhe, die sich den Menschen als Wirt aussuchen, wenn kein Haustier vorhanden ist. Die kannst Du mir der Kleidung in die Wohnung bringen. Da sie sich gern un kuscheligen Orten wie Teppichen, Bett, Kleiderschränken und hinter Fußleisten aufhalten, wo Du weder staubsaugen kannst noch mit der Waschmaschine hinkommst, kann ich Dir nur raten, Deine Wohnung zu vergasen.

Dafür bekommst Du im Handel und bei Tierärzten einen sog. FOGGER. Einer besprüht ungefähr 30 qm Wohnfläche, bei 90 qm benötigst Du also 3 Stücl.

Stelle die im Abstand auf, so daß einer ungefähr 3o qm einnebeln kann, am besten auf einen etwas höheren Platz, ich nehme immer den obersten Tritt einer Leiter, nicht hinter Schränken und in Türdurchgängen, der Fogger muß ungehindert sein. Stelle alle Lebensmittel, Obst und Getränke in den Kühlschrank.evtl. vorhandene Haustiere mit Flohmitteln vom TA behandelt, Tiere aus der Wohnung, Fenster schließen und die FOGGER anstellen (so ähnlich wie einen Knopf beim Deu herunterdrücken. Die Wohnung verlassen. Nach 3 Stunden ist sie wieder begehbar. Gut lüften.
Bei jeder Flokur erreicht man immer nur die erwachsenen Stadien, d. h. Du mußz das Ganze in 4-6 Wochen wiederholen, auch wenn Du zwischenzeitlich keinen Floh siehst, sonst geht das Spiel wieder von vorne los und Du brauchst irgendwann einen Kammerjäger.

Die Fogger beim TA sind zwar etwas teurer, in jedem Fall aber wirksamer als die im freien Handel. Gute Jagd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flohstiche sind nicht gefaehrlich, aber es dauert 1-2 Wochen bis sie weg sind. Wenn du haustiere hast und die Floehe vermutlich von inen stammen, musst du sie und deine Wohnung behandeln, lass dich in der Tierhandlung oder beim Tierarzt beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Footballsoccer5
23.01.2016, 21:23

Habe keine Haustiere , weiß nicht wo sie her kommen . Habe mein Bett komolett heiß gewaschen und gesaugt . Bin mehrmals Baden gegangen habe aber trotzdem neue Stiche . Habe gehört es gibt Menschenflöhe die , die Pest übertragen

0

"Menschenflöhe"? - Wenn du z. B. in deiner Wohnung Flöhe hast, so werden dich diese auch beissen wenn sie dich erreichen können. Ganz egal was für Flöhe das sind. Ich habe mal zwei Bilder von Flohbisse eingefügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Footballsoccer5
23.01.2016, 21:28

Sieht genau so aus , gehen diese auch nur durch das waschen des Bettes weg oder muss man Gift Spray verwenden?

0
Kommentar von Deniseschell
23.01.2016, 21:38

fogger kaufen in der Apotheke, bett waschen ... täglich dampfen mit Dampf besen, dadurch schlüpfen diese. . danach gut Alles absaugen !! Staubbeutel sofort wegschmeißen. flöhe übertragen Würmer !

0

Ich will Dich nicht verunsichern, aber erzählen muss ich Dir trotzdem etwas:

Vor 2 Jahren, Frühling wars, hatte ich das plötzlich auch. Ich habe nach einem Besuch beim Arzt - ebenso wie er - an Flohstiche geglaubt. Eine leichte Cortisonsalbe, der Fall war erledigt... und ist wieder gekommen.

Stärkere Salbe... alles weg... und wieder gekommen.

Ich hatte eine Lebensmittel- Unverträglichkeit. Gegen so ziemlich alles. Gluten, Nüsse, Samen, Zitrusfrüchte, Fisch, ... nach 3 - 4 Monaten wirklich strengster Diät war die Sache ziemlich in Ordnung.

Also, wenn die Salben nix bringen, lass Dich auf Allergien und Unverträglichkeiten testen (das ist nicht das selbe!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung